Dips/ Herzgedanken aus der Küche

Bärlauch Dip mit Schafskäse

 

Bärlauch Dip mit Frischkäse

 

Bärlauch Dip mit Schafskäse kannst du hervorragend abwandeln, denn während man im Frühjahr den Dip mit frischem Bärlauch herstellt, kannst du ihn später mit TK-Bärlauch zaubern. Und auch mit anderen Kräutern schmeckt er ganz fantastisch – zum Dippen, Streichen und Verfeinern.

Schreibt mir in den Kommentaren wie euch das Rezept gefällt. Ich freue mich über Feedback. Alle, die in diesem Jahr einen Beitrag auf meinem Blog kommentieren, nehmen am Jahresende an der Verlosung eines kleinen Dankeschöns teil. Lasst euch also überraschen!

Zutaten für den Bärlauch Dip mit Schafskäse

Für 6 Portionen als Aufstrich – Zum Dippen sind es zwei Portionen

100 g Feta (light / Salakis)
100 g Frischkäse (Exquisa, 0,2% Fitline)
TK-Bärlauch nach Geschmack (1 – 2 EL)
Salz und Pfeffer
20 g Olivenöl

70 kcal
4,98 g Eiweiß
4,9 g Fett
1,2 g Kohlenhydrate

Zubereitung für den Bärlauch Dip mit Schafskäse mit Thermomix®

Den Schafskäse in kleine Stücke brechen und in den Mixtopf bröseln. Alle anderen Zutaten dazu geben und 20 Sekunden / Stufe 4 vermischen.

Entweder sofort servieren oder im Kühlschrank lagern. Maximal zwei Tage aufbewahren.

Zubereitung für den Bärlauch Dip mit Schafskäse ohne Thermomix®

Den Schafskäse in kleine Stücke brechen und zerbröseln. Alle anderen Zutaten dazu geben und mit einem Pürierstab so lang vermischen, bis eine cremige Konsistenz entsteht.

Entweder sofort servieren oder im Kühlschrank lagern. Maximal zwei Tage aufbewahren.

Bärlauch Dip mit Frischkäse

Bärlauch-Dip mit Frischkäse

Bärlauch-Dip mit Frischkäse

Zutaten

  • 100 g Feta light / Salakis
  • 100 g Frischkäse Exquisa, 0,2% Fitline
  • TK-Bärlauch nach Geschmack 1 - 2 EL
  • Salz und Pfeffer
  • 20 g Olivenöl

Anleitungen

  • Den Schafskäse in kleine Stücke brechen und in den Mixtopf bröseln. Alle anderen Zutaten dazu geben und 20 Sekunden / Stufe 4 vermischen.
  • Entweder sofort servieren oder im Kühlschrank lagern. Maximal zwei Tage aufbewahren.

Wen du Dips magst, dann schau dich gerne mal in meinen Rezepten nach Kategorie um. Dort findest du viele weitere Rezeptideen für tolle Dips & Aufstriche.

 

You Might Also Like