Aufstriche/ Herzgedanken aus der Küche

Camembert-Preiselbeer-Creme aus dem Thermomix® - fruchtig und würzig -

Camembert gehört für mich zu einem ausgedehnten Frühstück am Wochenende einfach dazu. Ich liebe dieses cremig-leckere Konsistenz, wenn sie auf der Zunge zergeht.

Eine üppige Käseplatte rundet  jedes Büfett ab und zu einem Glas Wein darf es gerne Käse mit fruchtigem Chutney oder pur in Würfeln sein. Damit kann man mich immer um den Finger wickeln.
Knuspriger Käse mit Panade gebacken, in Suppe oder frisch gerieben über Risotto – es gibt so unendliche viele Möglichkeiten die Käsevielfalt  zu genießen und ich zeige euch heute ein Camembert Rezept welches zu genießen Pflicht ist!

Würzig, mit frischem Schnittlauch, der Schärfe von Meerrettich und der Süße von Preiselbeeren.
Am liebsten verwende ich für diese Camembert Creme eine Sorte mit einem hohen Fettanteil (mit 45 Prozent Fett in der Trockenmasse), weil dieser sich besser streichen lässt.

Schreibt mir in den Kommentaren wie euch das Rezept gefällt. Ich freue mich über Feedback. Alle, die in diesem Jahr einen Beitrag auf meinem Blog kommentieren, nehmen am Jahresende an der Verlosung eines kleinen Dankeschöns teil. Lasst euch also überraschen!

Camembert-Preiselbeer-Creme aus dem Thermomix®

Zutaten für die Camembert-Preiselbeer-Creme

1/4 Bund Schnittlauch
200 g Camembert
100 g Frischkäse (gerne auch fettreduziert)
100 g Preiselbeeren aus dem Glas
20 g Meerrettich aus dem Glas
Salz
Pfeffer

4 Portionen / pro Portion
229 kcal
12,7 g Eiweiß
17,4 g Fett
3,6 g Kohlenhydrate
(www.rezeptrechner-online.de)

Zubereitung für die Camembert-Preiselbeer-Creme

Schnittlauch in den Mixtopf des Thermomix®  geben und 10 Sekunden / Stufe 5 zerkleinern. Camembert dazu geben und 10 Sekunden / Stufe 4 zerbröseln. Alle anderen Zutaten bis auf Salz und Pfeffer hinzugeben.
20 Sekunden / Stufe 4 / Linkslauf verrühren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Besuche mich auf Instagram

Camembertcreme aus dem Thermomix®

Camembert-Preiselbeer-Creme aus dem Thermomix®

Das passt dazu:

Cracker mit Meersalz und Rosmarin

You Might Also Like

No Comments

Leave a Reply

CAPTCHA