Herzgedanken aus der Küche/ Süß Gebackenes

Für Halloween: Schoko-Monster mit Nougatfüllung - für Schokoholics -

zum Rezept springen
Schoko-Monster für Halloween

Schoko-Monster für Halloween

Halloween naht in großen Schritten und was wäre es ohne süße oder saure Überraschungen? Ich habe mich für süße kleine Monster entschieden, die du super vorbereiten kannst und echt simpel zuzubereiten sind. Du musst also keine große Bäckerin sein und deine Kids können ebenso helfen.

Meine Tochter war nicht aus der Küche zu kriegen. Ob es am leckeren Schokoladenduft lag oder an den süßen Augen, die sie am liebsten überall hingeklebt hätte!? Zwischendurch durfte sie natürlich auch naschen. Am Nougat, am Teig und natürlich sind auch ein, zwei Zuckeraugen in ihrem Mund gelandet.

Schreibt mir in den Kommentaren wie euch das Rezept gefällt. Ich freue mich über Feedback. Alle, die in diesem Jahr einen Beitrag auf meinem Blog kommentieren, nehmen am Jahresende an der Verlosung eines kleinen Dankeschöns teil. Lasst euch also überraschen!

Zutaten für die Halloween-Schoko-Monster mit dem Thermomix®

150 g Zartbitterschokolade
180 g Butter
250 g Mehl
150 g Zucker oder Erythrit
1 TL Vanillezucker
Salz
4 Eier
1/2 Päckchen Backpulver

200 g Doppelrahmfrischkäse
150 g Nuss-Nougat, in Stücken
kleine Zuckeraugen

Zubereitung für die Halloween-Schoko-Monster mit dem Thermomix®

Backofen auf 150 °C Umluft vorheizen.

Schokolade in Stücke brechen und mit der Butter 5 Minuten / 37°C / Stufe 3 schmelzen. Rühreinsatz einsetzen. Butter, Zucker, Vanillezucker, Salz, Mehl und Backpulver 2 Minuten / Stufe 4 verrühren. Dabei nach und nach die Eier dazu geben.

Den Teig gleichmäßig in gefettete Mulden eines Muffinsblechs verteilen. Ca. 25 Minuten backen und gut auskühlen lassen! Danach aus dem Muffinblech lösen und halbieren.

Für die Füllung den Frischkäse und das Nuss-Nougat 30 Sekunden / Stufe 3 vermischen. Eventuell wiederholen bis keine weiße Masse mehr zu sehen ist! Die Nougatcreme danach in einen Spritzbeutel mit mittlerer Lochtülle geben und jeweils auf einen Boden die Creme geben und den Deckel wieder drauf setzen. Die Muffins anschließend im Kühlschrank kühlen und danach mit den Zuckeraugen verzieren.

Für Halloween: Schoko-Monster mit Nougatfüllung

Für Halloween: Schoko-Monster mit Nougatfüllung

Guten Appetit!

Zubereitung für die Halloween-Schoko-Monster ohne Thermomix®

Backofen auf 150 °C Umluft vorheizen.

Schokolade in der Butter schmelzen. Butter, Zucker, Vanillezucker, Salz, Mehl und Backpulver in einer großen Schüssel vermischen und die Butter-Schokoladenmischung dazu geben. Eier ebenso einfüllen und mit dem Schneebesen eines Rührgerätes alles zu einem homogenen Teig verrühren

Den Teig gleichmäßig in gefettete Mulden eines Muffinsblechs verteilen. Ca. 25 Minuten backen und gut auskühlen lassen! Danach aus dem Muffinblech lösen und halbieren.

Für die Füllung den Frischkäse und das Nuss-Nougat mit dem Schneebesen eines Rührgerätes vermischen. Die Nougatcreme danach in einen Spritzbeutel mit mittlerer Lochtülle geben und jeweils auf einen Boden die Creme geben und den Deckel wieder drauf setzen. Die Muffins anschließend im Kühlschrank kühlen und danach mit den Zuckeraugen verzieren.

Folge mir bei Instagram

Folge mir bei Instagram

Schoko-Monster für Halloween

Schoko-Monster für Halloween

Das könnte dir auch gefallen: Birnen-Auflauf – warmes Dessert aus dem Thermomix®

You Might Also Like