Go Back

Mascarponedessert mit Pflaumenkompott

Die gewaschenen Pflaumen mit Zucker, Stärke und Zimt in den Mixtopf geben und 10 Minuten / 100°C / Linkslauf / Stufe 1 garen. Anschließend umfüllen, zur Seite stellen und komplett auskühlen lassen! Mixtopf gründlich spülen. Die Walnüsse in einer Pfanne mit dem Zucker bei mittlerer Hitze erwärmen bis alles karamellisiert und die Walnüsse dann auf ein Backpapier geben, auskühlen lassen. Rühraufsatz in den Mixtopf einsetzen und die Eiweiß mit einer Prise Salz 3 Minuten / Stufe 3 steif schlagen. Den Eischnee  umfüllen, den Mixtopf plus Rühraufsatz spülen und anschließend den Rühraufsatz wieder in den Mixtopf einsetzen. Mascarpone, Quark, Zucker, Honig und Vanillezucker dazugeben und 45 Sekunden / Stufe vermischen. Den Eischnee hinzugeben und 30 Sekunden / Stufe 2 untermischen. Die Masse in einen großen Spritzbeutel geben. Zuerst etwas Creme in ein Glas spritzen, dann das Kompott und die Walnüsse einfüllen und dann wieder mit der Mascarponecreme beginnen.

Zutaten

  • 750 g Pflaumen in Stücken
  • 80 g Zucker
  • 1 TL Stärke
  • 1/2 TL Zimt
  • 2 Eiweiß
  • 1 Prise Salz
  • 400 g Galbani Mascarpone
  • 200 g Quark
  • 30 g Zucker
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 30 g Honig
  • 80 g Walnusskerne
  • 50 g Rohrzucker