Go Back

Kürbis-Pasta-Gratin 

Zutaten

  • 1 kg Hokkaido-Kürbis
  • 2 rote Zwiebeln
  • 50 g Kürbiskerne
  • 30 g Olivenöl
  • 1 1/2 TL Salz
  • Pfeffer
  • 400 g Nudeln
  • 200 g Sahne
  • 200 g Gouda gerieben
  • 1/2 Bund Petersilie

Anleitungen

  • Ofen auf 220°C vorheizen.
  • Kürbis waschen und mit einem scharfen Messer in ca. 1 cm große Würfel schneiden, von den Kernen befreien und in eine feuerfeste Form geben. Zwiebeln schälen und vierteln. Zwiebeln ebenso in die Auflaufform geben und beides mit Öl und Kürbiskernen im Ofen 30 Minuten backen.
  • In der Zwischenzeit für die Nudeln 1200 g Wasser in den Mixtopf geben und 10 Minuten / 100°C / Stufe 1 zum Kochen bringen. 1 TL Salz und die Nudeln dazugeben und die Nudeln gemäß Packungsangabe auf 100° / Linkslauf / Stufe 1 al Dente garen. Nudeln  abgießen. Dabei 150 ml Garwasser auffangen(!).
  • Nudeln über die vorgegangen Kürbisse in der Auflaufform geben und etwas untermischen.
  • 100 g Gouda in den Mixtopf geben. 150 ml Garwasser, Sahne, 1/2 TL Salz und Pfeffer dazugeben und 4 Minuten / 100°C / Stufe aufkochen. Die Sauce über die Pasta geben, den restlichen Gouda darüber streuen und weitere 15 Minuten backen.
  • Mit kleingehackter Petersilie bestreut servieren.
  • Guten Appetit!