Go Back

Schokoladen-Torte

Zutaten

  • 250 g Schoko-Cookies
  • 100 g - 130 g Butter je nachdem welche Sorte Cookies du nutzt
  • 150 g Zartbitter-Kuvertüre
  • 200 g Vollmilch-Kuvertüre
  • 200 ml Sahne
  • 500 g Mascarpone
  • 300 g Doppelrahmfrischkäse
  • 30 g Zucker

Anleitungen

  • Butter in den Mixtopf geben und 3 Minuten / Stufe 2 schmelzen. Die Cookies dazugeben und 20 bis 30 Sekunden / Stufe 5 vermischen. Die Springform mit Backpapier auslegen und die Keksmischung fest auf dem Boden andrücken. Danach die Springform 30 Minuten in den Kühlschrank stellen.
  • Mixtopf spülen!
  • Den Rühraufsatz in den fettfreien und gekühlten Mixtopf einsetzen und Sahne hinzugeben. Sahne auf Stufe 3 ohne Zeiteinstellung bis zur gewünschten Festigkeit steif schlagen, dabei Sichtkontakt halten. Bis zur weiteren Verwendung kalt stellen!
  • Von der Kuvertüre mit einem Sparschäler einige Späne abziehen und kühl stellen.
  • Die restliche Kuvertüre grob zerhacken oder in Stücke brechen und in den Mixtopf geben. 5 Minuten / 50 °C / Stufe 3 schmelzen.
  • Tipp: Dabei den Mixtopf eventuell festhalten! Es könnte außerdem anfangs etwas laut werden.
  • Kuvertüre kurz abkühlen lassen und mit dem Spatel vom Boden lösen. Mascarpone, Zucker und Frischkäse mit Hilfe des Spatels 1 Minute / Stufe 4 unterrühren. Sollten sich abschließend noch kleine Schokostückchen in der Masse befinden, ist das nicht weiter schlimm. Diese tun dem Geschmack keinen Abbruch!!
  • Boden und Sahne nach der Kühlzeit aus dem Kühlschrank nehmen. Sahne vorsichtig unter die Mascarponecreme ziehen und auf dem Tortenboden verteilen. Torte 4 Stunden - am besten über Nacht im Kühlschrank fest werden lassen. Vor dem Servieren den Ring von der Torte entfernen und mit Schokoladenspänen bestreuen.
  • Guten Appetit!