Go Back

Hefeschnecken mit Sauerkirschfüllung

Zutaten

  • 500 g Dinkelmehl
  • 30 g frische Hefe
  • 230 g Milch
  • 60 g Zucker
  • 1 Prise Salz
  • 80 g weiche Butter in Stücken
  • 300 g Sauerkirschen aus dem Glas
  • 50 und 80 g Kirschsaft
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 20 g Vanillepuddingpulver
  • 50 g Milch
  • 200 g Puderzucker

Anleitungen

  • Die Kirschen in einem Sieb gut abgießen, Saft dabei auffangen und die Kirschen in den Mixtopf geben.
  • Tipp: Gründlich kontrollieren, ob sich auch wirklich keine Steine mehr in den Kirschen befinden!!
  • Mit Vanillezucker und 50 g Kirschsaft 5 Minuten / 100 °C  / 2 aufkochen. In der Zwischenzeit das Puddingpulver mit einen Schneebesen in 80 g Kirschsaft aufrühren und dann zu den Kirschen geben. Die Kirschmasse gut abkühlen lassen!
  • Hefe, Milch, Zucker und Butter in den Mixtopf geben und 3 Minuten / 37°C / Stufe 2 erwärmen. Das Mehl und Salz dazugeben 5 Minuten / Teigstufe kneten.
  • Den Hefeteig solange zugedeckt an einem warmen Ort gehen lassen, bis er etwa das Doppelte seines Volumens erreicht hat.
  • Den Hefeteig auf eine mit Mehl bestreute Arbeitsfläche geben und zu einem Rechteck von ca. 50 x 25 cm ausrollen. Kirschmasse darauf verteilen. Dabei am Rand ca. 1 cm frei lassen. Von der Längsseite nun vorsichtig den Teig aufrollen und diese Rolle in zwölf gleich große Schnecken teilen.
  • Die Schnecken auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech oder eine Steingutplatte legen, mit Milch bepinseln und im Ofen bei 180°C ca. 30 Minuten backen. Danach gut auskühlen lassen.
  • Puderzucker und 30 g Milch in den Mixtopf geben, eventuell Lebensmittelfarbe dazugeben und  10 Sekunden / Stufe 6 vermischen. Die Schnecken damit bestreichen und mit Streuseln verzieren.
  • Guten Appetit!