Go Back

Hefeknoten Rezept mit Bärlauch

Zutaten

  • 350 g Dinkelmehl
  • 350 g Weizenmehl
  • 21 g Hefe
  • 1 TL Zucker
  • 300 g Wasser
  • 30 g Olivenöl
  • 1 1/2 TL Salz
  • 1 Bund Bärlauch
  • etwas Milch

Anleitungen

  • Bärlauch waschen und klein hacken. Zur Seite stellen. Hefe mit der Hälfte des Wasser, 100 g Mehl und dem Zucker in den Mixtopf geben. 3 Minuten / 37°C / Stufe 1 erwärmen. Anschließend den Timer auf 15 Minuten stellen und diese Mischung kurz ruhen lassen.
  • Restliches Wasser, Mehl, Salz, den gehackten Bärlauch und 20 g Olivenöl hinzugeben und 3 Minuten kneten. Den Teig an einem warmen Ort ca. 45 Minuten gehen lassen.
  • Ein Backblech mit Backpapier auslegen und den Teig erneut durchkneten. Anschließend in vier Teile teilen und diese zu langen Strängen formen. Die Stränge legst du nun verkreuzt übereinander.
  • Eine perfekte Anleitung zum Thema Hefeknoten formen blende ich dir ein:
  • siehe Video
  • Den fertigen Hefeknoten lässt du anschließend noch einmal 20 Minuten ruhen. In dieser Zeit den Backofen vorheizen auf 160°C Umluft. 2 EL Milch mit dem restlichen Öl vermischen und damit den Hefeknoten bestreichen.
  • 45 Minuten goldgelb backen und dann wünsche ich nur noch:
  • Guten Appetit!
  • Tipp: Du kannst den Bärlauch auch 8 Sekunden / Stufe 7 hacken und dann kurz umfüllen. Ebenso kannst du auch einen Zopf aus dir Strängen formen.