Browsing Tag:

Halloween

Herzgedanken aus der Küche/ Süß Gebackenes

Halloween Muffins: Schoko-Monster mit Nougatfüllung - für Schokoholics -

Halloween Muffins: Schoko-Monster für Halloween
Halloween Muffins: Schoko-Monster für Halloween

Halloween Muffins: Schoko-Monster für Halloween

Halloween Muffins müssen einfach sein und Halloween naht ja bereits in großen Schritten. Daher habe ich heute dieses tolle Halloween Muffins Rezept für euch.

Mal ehrlich: Was wäre dieses schaurig schöne Ereignis ohne süße oder saure Überraschungen? Ich habe mich für süße kleine Monster entschieden, die du super vorbereiten kannst und die super simpel zuzubereiten sind. Du musst also keine große Bäckerin sein und deine Kids können ebenso helfen.

Meine Tochter war nicht aus der Küche zu kriegen. Ob es am leckeren Schokoladenduft lag oder an den süßen Augen, die sie am liebsten überall hingeklebt hätte!? Zwischendurch durfte sie natürlich auch naschen. Am Nougat, am Teig und natürlich sind auch ein, zwei Zuckeraugen in ihrem Mund gelandet.

Die Schokolade schmilzt dein Thermomix® ganz von selbst. Und auch das Zerkleinern der Schokostückchen ist damit keine große Mühe, falls du die Stücke direkt kleiner haben möchtest. Ich liebe meinen Thermomix® dafür sehr. Falls du keine Zartbitterschokolade magst, kannst du diese gerne durch Vollmilchschokolade ersetzen.

Und auch beim Teig gibt es nichts, was du falsch machen kannst: Rühren und dann Halloween Muffins einfach in einer gut gefetteten Form backen und später gut auskühlen lassen.
Wenn du lieber Erythrit statt Zucker nehmen möchtest, kannst das gerne verwenden. Achte hierbei jedoch auf die Dosierung. Erythrit hat nur etwas siebzig Prozent der Süßkraft von Zucker, aber eventuell reicht dir diese Süße trotzdem, wenn du es 1:1 ersetzt.
Übrigens kannst du auch den Vanillezucker mit Erythrit selbst machen. Gehe dabei genau so vor, als wenn du Vanillezucker mit raffiniertem Zucker zubereitest.

Und auch die Creme ist mit dem Thermomix® schnell gemixt. Zwischendurch naschen ist natürlich erlaubt, aber Vorsicht: Suchtgefahr! 

mixcover Deckelhalter und Abstreifhilfe kompatibel mit Vorwerk Thermomix TM6 TM5 TM31 Tropfschutz Halter Thermomix Zubehör
1.157 Bewertungen
mixcover Deckelhalter und Abstreifhilfe kompatibel mit Vorwerk Thermomix TM6 TM5 TM31 Tropfschutz Halter Thermomix Zubehör
  • FREIE HÄNDE, MEHR PLATZ: Unser Deckelhalter für den TM6 TM5 TM31 hält dir beide Hände frei. Die Frage wohin mit dem Deckel ist vorbei.

Schreibt mir in den Kommentaren wie euch das Rezept gefällt. Ich freue mich über Feedback. Alle, die in diesem Jahr einen Beitrag auf meinem Blog kommentieren, nehmen am Jahresende an der Verlosung eines kleinen Dankeschöns teil. Lasst euch also überraschen!

Zutaten für Halloween Muffins mit dem Thermomix®

150 g Zartbitterschokolade
180 g Butter
250 g Mehl
150 g Zucker oder Erythrit
1 TL Vanillezucker
Salz
4 Eier
1/2 Päckchen Backpulver

200 g Doppelrahmfrischkäse
150 g Nuss-Nougat, in Stücken
kleine Zuckeraugen

Zubereitung für die Halloween Muffins mit dem Thermomix®

Backofen auf 150 °C Umluft vorheizen.

Schokolade in Stücke brechen und mit der Butter 5 Minuten / 37°C / Stufe 3 schmelzen. Rühreinsatz einsetzen. Butter, Zucker, Vanillezucker, Salz, Mehl und Backpulver 2 Minuten / Stufe 4 verrühren. Dabei nach und nach die Eier dazu geben.

Den Teig gleichmäßig in gefettete Mulden eines Muffinsblechs verteilen. Ca. 25 Minuten backen und gut auskühlen lassen! Danach aus dem Muffinblech lösen und halbieren.

Für die Füllung den Frischkäse und das Nuss-Nougat 30 Sekunden / Stufe 3 vermischen. Eventuell wiederholen bis keine weiße Masse mehr zu sehen ist! Die Nougatcreme danach in einen Spritzbeutel mit mittlerer Lochtülle geben und jeweils auf einen Boden die Creme geben und den Deckel wieder drauf setzen. Die Halloween Muffins anschließend im Kühlschrank kühlen und danach mit den Zuckeraugen verzieren.

Guten Appetit!

Für Halloween: Schoko-Monster mit Nougatfüllung

Für Halloween: Schoko-Monster mit Nougatfüllung

 

Zubereitung für die Halloween-Muffins ohne Thermomix®

Backofen auf 150 °C Umluft vorheizen.

Schokolade in der Butter schmelzen. Butter, Zucker, Vanillezucker, Salz, Mehl und Backpulver in einer großen Schüssel vermischen und die Butter-Schokoladenmischung dazu geben. Eier ebenso einfüllen und mit dem Schneebesen eines Rührgerätes alles zu einem homogenen Teig verrühren

Den Teig gleichmäßig in gefettete Mulden eines Muffinsblechs verteilen. Ca. 25 Minuten backen und gut auskühlen lassen! Danach aus dem Muffinblech lösen und halbieren.

Für die Füllung den Frischkäse und das Nuss-Nougat mit dem Schneebesen eines Rührgerätes vermischen. Die Nougatcreme danach in einen Spritzbeutel mit mittlerer Lochtülle geben und jeweils auf einen Boden die Creme geben und den Deckel wieder drauf setzen. Die Muffins anschließend im Kühlschrank kühlen und danach mit den Zuckeraugen verzieren.

Folge mir bei Instagram

Folge mir bei Instagram

Schoko-Monster für Halloween

Schoko-Monster für Halloween

Das könnte dir auch gefallen: Birnen-Auflauf – warmes Dessert aus dem Thermomix®