Browsing Category

Frühstücksideen

Frühstücksideen/ Herzgedanken aus der Küche

Gebackene Oatmeal mit Kirschen - vegan und sättigend -

Gebackene Oatmeal mit Kirschen

Oatmeal – also Haferflocken – liebe ich zum Frühstück. Das dürfte mittlerweile bekannt sein und wer meine Storys auf Instagram sieht, der weiß, dass ich warmes Oatmeal unfassbar gerne und oft esse. Da können es auch 35°C sein.

Heute zeige ich dir wie du das Ganze perfekt vorbereitest und dann während des ersten Kaffees am Morgen überbacken kannst.

Tipp: Sämtliche veganen Zutaten kannst du gerne austauschen oder auch den Haferdrink mit Kokos- oder Mandeldrink ersetzen.

Schreibt mir in den Kommentaren wie euch das Rezept gefällt. Ich freue mich über Feedback. Alle, die in diesem Jahr einen Beitrag auf meinem Blog kommentieren, nehmen am Jahresende an der Verlosung eines kleinen Dankeschöns teil. Lasst euch also überraschen!

Gebackene Oatmeal mit Kirschen

Gebackene Oatmeal mit Kirschen

Zutaten für das Oatmeal

200 g Vollkorn-Haferflocken
100 g Mandeln
1 Glas Kirschen
1 EL Speisestärke
2 EL Dattelsirup
200 g Wasser
250 g Haferdrink
1 EL Zimt

Zubereitung für das Oatmeal mit dem Thermomix®

Den Backofen auf 180°C Umlauf vorheizen.

Mandeln in den Mixtopf geben und 5 Sekunden / Stufe 5 zerkleinern. In eine Schüssel geben.

Die Kirschen abgießen und gut abtropfen lassen. Danach zu den Mandeln geben und alles mit der Stärke und den Zimt mischen.

Im Mixtopf das Wasser 3 Minuten / 100°C / Stufe 1 erhitzen und die Haferflocken darin 5 Minuten einweichen. Dann mit Haferdrink auffüllen.
Tipp: Wird die Masse zu fest, gerne noch 50 g Haferdrink hinzufügen!

Kirsch-Mischung in eine Auflaufform geben und mit den Haferflocken bedecken. Mit Dattelsirup beträufeln und 15 bis 20 Minuten backen.

Sofort servieren und genießen!

Zubereitung für das Oatmeal ohne Thermomix®

Den Backofen auf 180°C Umlauf vorheizen.

Mandeln hacken und in eine Schüssel geben.

Die Kirschen abgießen und gut abtropfen lassen. Danach zu den Mandeln geben und alles mit der Stärke und den Zimt mischen.

In einem Topf Wasser erhitzen und die Haferflocken darin 5 Minuten einweichen. Dann mit Haferdrink auffüllen.
Tipp: Wird die Masse zu fest, gerne noch 50 g Haferdrink hinzufügen!

Kirsch-Mischung in eine Auflaufform geben und mit den Haferflocken bedecken. Mit Dattelsirup beträufeln und 15 bis 20 Minuten backen.

Sofort servieren und genießen!

Gebackene Oatmeal mit Kirschen

Gebackene Oatmeal mit Kirschen

Gebackene Oatmeal mit Kirschen

Gebackene Oatmeal mit Kirschen

Oatmeal

200 g Vollkorn-Haferflocken 100 g Mandeln 1 Glas Kirschen 1 EL Speisestärke 2 EL Dattelsirup 200 g Wasser 250 g Haferdrink 1 EL Zimt

Zutaten

  • 200 g Vollkorn-Haferflocken
  • 100 g Mandeln
  • 1 Glas Kirschen
  • 1 EL Speisestärke
  • 2 EL Dattelsirup
  • 200 g Wasser
  • 250 g Haferdrink
  • 1 EL Zimt

Anleitungen

  • Den Backofen auf 180°C Umlauf vorheizen.
  • Mandeln in den Mixtopf geben und 5 Sekunden / Stufe 5 zerkleinern. In eine Schüssel geben.
  • Die Kirschen abgießen und gut abtropfen lassen. Danach zu den Mandeln geben und alles mit der Stärke und den Zimt mischen.
  • Im Mixtopf das Wasser 3 Minuten / 100°C / Stufe 1 erhitzen und die Haferflocken darin 5 Minuten einweichen. Dann mit Haferdrink auffüllen.
  • Kirsch-Mischung in eine Auflaufform geben und mit den Haferflocken bedecken. Mit Dattelsirup beträufeln und 15 bis 20 Minuten backen.
  • Sofort servieren und genießen!

Das könnte dir auch gefallen:
Frühstücksideen

 

Abnehmen mit dem Thermomix®/ Frühstücksideen/ Herzgedanken aus der Küche

Haferflocken Müsli im Backofen geröstet

Haferflocken Müsli

Haferflocken Müsli selbst mixen macht mir zwar erst seit dem Mixen der Müsli-Mischung aus dem Backofen  so richtig Freude, aber seitdem kreiere ich die Müslimischung immer wieder neu und dabei entstehen tolle Ideen für ein ausgewogenes Frühstück.

Hast du denn schon mal versucht dein Müsli selbst zu mischen? Wenn nicht, dann habe ich hier eine der coolsten Müsli Variationen für dich. Darin enthalten sind nicht nur Kokosraspel und Erdnüsse, sondern auch etwas Ingwer. Und hier kommt das Müsli Rezept für dich, welches dich begeistern wird. Grundlage ist ein Haferflocken Müsli, welches du auch für eigenes leckeres Müsli verwenden kannst.

Tipp: Natürlich eigen sich Müsli Rezepte zum Abnehmen. Eine Portion sind ca. 40 g. Diese toppst du dann mit Früchten, Fruchtmus oder Quark. Das sättigt und gibt dir viel Energie für den Tag!

Schreibt mir in den Kommentaren wie euch das Rezept gefällt. Ich freue mich über Feedback. Alle, die in diesem Jahr einen Beitrag auf meinem Blog kommentieren, nehmen am Jahresende an der Verlosung eines kleinen Dankeschöns teil. Lasst euch also überraschen!

Haferflocken Müsli

Haferflocken Müsli

Zutaten für das Haferflocken Müsli

ergibt ca 15 Portionen

125 g weiche Butter
400 g Haferflocken
70 g geröstete und gesalzene Erdnüsse
80 g Kokosraspel
1/2 bis 1 TL Ingwer
80 g Reissirup (alternativ Ahornsirup)

Zubereitung für das Haferflocken Müsli dem Thermomix®

Den Backofen auf 180°C Umlauf vorheizen. Ein großes Backblech mit Backpapier auslegen.
Butter in den Mixtopf geben und 3 Minuten / 120°C / Stufe 1 zerlassen. Die restlichen Zutaten dazugeben und alles 5 Sekunden / Stufe 5 vermischen.
Die Mischung auf das Backblech geben und mit einem Holzlöffel gründlich verteilen. Lass gerne gröbere Stücke zusammen. Das sorgt für Extracrunch.
Insgesamt sollte die Mischung 20 Minuten backen und nach jeweils 10 Minuten gewendet werden. Es ist perfekt wenn es goldbraun gebacken ist.
Das Müsli ist luftdicht verpackt 2 Wochen haltbar.
Guten Appetit!

Tipp: Alternativ kannst du auch den Rockcrok® Grillstein von Pampered Chef® nutzen. Dann jedoch die Mischung in zwei Portionen backen.

Zubereitung für das Haferflocken Müsli ohne  Thermomix®

Den Backofen auf 180°C Umlauf vorheizen. Ein großes Backblech mit Backpapier auslegen.
Butter in einem Topf zerlassen. Haferflocken in eine große Schüssel geben und die Erdnüsse grob zerhacken. Mit der Butter und dem Sirup gut vermischen!
Die Mischung auf das Backblech geben und mit einem Holzlöffel gründlich verteilen. Lass gerne gröbere Stücke zusammen. Das sorgt für Extracrunch.
Insgesamt sollte die Mischung 20 Minuten backen und nach jeweils 10 Minuten gewendet werden. Es ist perfekt wenn es goldbraun gebacken ist.
Das Müsli ist luftdicht verpackt 2 Wochen haltbar.
Guten Appetit!

Tipp: Alternativ kannst du auch den Rockcrok® Grillstein von Pampered Chef® nutzen. Dann jedoch die Mischung in zwei Portionen backen.

asiatische Müslimischung

Zutaten

  • 125 g weiche Butter
  • 400 g Haferflocken
  • 70 g geröstete und gesalzene Erdnüsse
  • 80 g Kokosraspel
  • 1/2 bis 1 TL Ingwer
  • 80 g Reissirup alternativ Ahornsirup

Anleitungen

  • Den Backofen auf 180°C Umlauf vorheizen. Ein großes Backblech mit Backpapier auslegen.
  • Butter in den Mixtopf geben und 3 Minuten / 120°C / Stufe 1 zerlassen. Die restlichen Zutaten dazugeben und alles 5 Sekunden / Stufe 5 vermischen.
  • Die Mischung auf das Backblech geben und mit einem Holzlöffel gründlich verteilen. Lass gerne gröbere Stücke zusammen. Das sorgt für Extracrunch.
  • Insgesamt sollte die Mischung 20 Minuten backen und nach jeweils 10 Minuten gewendet werden. Es ist perfekt wenn es goldbraun gebacken ist.
  • Das Müsli ist luftdicht verpackt 2 Wochen haltbar.
  • Guten Appetit!
Haferflocken Müsli

Haferflocken Müsli

Haferflocken Müsli selber mixen - so gehts!

Haferflocken Müsli selber mixen – so gehts!

Das könnte dir auch gefallen:
Frühstücksideen

 

Frühstücksideen/ Herzgedanken aus der Küche

Erdbeer-Hüttenkäse mit Joghurt

Low Carb: Hüttenkäse mit Joghurt und Erdbeeren

Wer denkt, dass Hüttenkäse langweilig ist, liegt völlig falsch. Heute zeige ich dir eine Früchstücksidee mit frischen Erdbeeren und Kokos.

Schreibt mir in den Kommentaren wie euch das Rezept gefällt. Ich freue mich über Feedback. Alle, die in diesem Jahr einen Beitrag auf meinem Blog kommentieren, nehmen am Jahresende an der Verlosung eines kleinen Dankeschöns teil. Lasst euch also überraschen!

Hüttenkäse Rezept mit Joghurt und Erdbeeren

Hüttenkäse Rezept mit Joghurt und Erdbeeren

Zutaten für Hüttenkäse mit Joghurt und Erdbeeren

für 2 Portionen

200 g Erdbeeren
400 g körniger Frischkäse (2% – mager)
70 g griechischer Joghurt (0,2% Fett)
1 EL Kokosraspel
20 g Haferflocken
2 TL Honig zum Süßen
optional gemahlene Pistazien zum Bestreuen

318  kcal
32,8 g Eiweiß
7,2 g Fett
27,4 g Kohlenhydrate

Zubereitung für Hüttenkäse mit Joghurt und Erdbeeren mit dem Thermomix®

Erdbeeren gut waschen, abtropfen und in klein schneiden.

Den Hüttenkäse und Joghurt zusammen mit den Kokosflocken in den Mixtopf geben und 10 Sekunden / Stufe 2 verrühren.

Die Haferflocken in einer Pfanne rösten.

Hüttenkäse-Joghurt in Schüsseln anrichten, mit Erdbeeren und Haferflocken anrichten und mit den gerösteten Haferflocken garnieren.

Mit Honig süßen und mit gemahlenen Pistazien verzieren.

Guten Appetit!

Tipp: Du kannst den Hüttenkäse-Joghurt auch mit meiner Low-Carb-Granola toppen.

Zubereitung für Hüttenkäse mit Joghurt und Erdbeeren ohne Thermomix®

Erdbeeren gut waschen, abtropfen und in klein schneiden.

Den Hüttenkäse und Joghurt zusammen mit den Kokosflocken in einer Schüssel verrühren.

Die Haferflocken in einer Pfanne rösten.

Hüttenkäse-Joghurt in Schüsseln anrichten, mit Erdbeeren und Haferflocken anrichten und mit den gerösteten Haferflocken garnieren.

Mit Honig süßen und mit gemahlenen Pistazien verzieren.

Guten Appetit!

Hüttenkäse Rezept mit Joghurt und Erdbeeren

Hüttenkäse Rezept mit Joghurt und Erdbeeren

Du kannst das Rezept ebenso mit Quark statt Joghurt abwandeln und mit Obst deiner Wahl garnieren. Auch Quinoa oder Amaranth eignet sich hervorragend als Topping.

Hüttenkäse mit Joghurt und Erdbeeren

Zutaten

  • 200 g Erdbeeren
  • 400 g körniger Frischkäse mager
  • 70 g griechischer Joghurt 2% Fett
  • 1 EL Kokosflocken
  • 20 g Haferflocken
  • 2 TL Honig zum Süßen

Anleitungen

  • Erdbeeren waschen, abtropfen und in klein schneiden.
  • Hüttenkäse und Joghurt zusammen mit den Kokosflocken in den Mixtopf geben und 10 Sekunden / Stufe 2 verrühren.
  • Die Haferflocken in einer Pfanne rösten.
  • Hüttenkäse-Joghurt in Schüsseln anrichten, mit Erdbeeren und Haferflocken anrichten und mit den gerösteten Haferflocken garnieren.
  • Mit Honig süßen.
  • Guten Appetit!
Hüttenkäse Rezept mit Joghurt und Erdbeeren

Hüttenkäse Rezept mit Joghurt und Erdbeeren

Abnehmen mit dem Thermomix®/ Dessert/ Frühstücksideen/ Herzgedanken aus der Küche

Fettarmer Zitronenjoghurt mit Beerenkompott - kalorienarmes Frühstück -

Fettarmer Zitronenjoghurt mit Beerenkompott

Fettarmer Zitronenjoghurt ist ein tolles Frühstück, wenn es mal schnell gehen muss. Das Kompott kannst du bereits am Vorabend zubereiten und es am nächsten Morgen direkt über den Joghurt geben.
Er erhält viel weniger Zucker und je nach Geschmack kannst du mit dem frisch gepressten Zitronensaft den Geschmack ganz nach deinen Vorlieben variieren.

Wenn du den Joghurt in ein kleines Schraubglas füllst, kannst du ihn auch ins Büro oder für ein Picknick einpacken.

Und das Beste daran ist, dass du ihn auch als leichtes Dessert anbieten kannst!

Fettarmer Zitronenjoghurt mit Beerenkompott

Fettarmer Zitronenjoghurt mit Beerenkompott

Schreibt mir in den Kommentaren wie euch das Rezept gefällt. Ich freue mich über Feedback. Alle, die in diesem Jahr einen Beitrag auf meinem Blog kommentieren, nehmen am Jahresende an der Verlosung eines kleinen Dankeschöns teil. Lasst euch also überraschen!

Zutaten für Fettarmer Zitronenjoghurt mit Beerenkompott

Für 3 Portionen

500 g griechischer Joghurt (0,2 %)
100 g Heidelbeeren
100 g Himbeeren
Saft von einer BioZitrone
20 g Stärke
30 g Erythrit
20 g Haferflocken

3 Portionen / pro Portion
176, 3 kcal
18,1 g Eiweiß
1 g Fett
30 g Kohlenhydrate
(yazio)

Zubereitung für Fettarmer Zitronenjoghurt mit Beerenkompott mit dem Thermomix®

Beeren mit 2 EL Wasser und Stärke in den Mixtopf geben und 5 Minuten / 100°C / Stufe 3 erwärmen. Abkühlen lassen.

Mixtopf spülen. Den Joghurt mit dem Zitronensaft und Erythrit 30 Sekunden / Stufe 4 cremig schlagen. Den Zitronenjoghurt in Gläser geben und das Kompott darüber schichten. Mit Haferflocken oder alternativ etwas Müsli bestreuen.

Guten Appetit!

Zubereitung für Fettarmer Zitronenjoghurt mit Beerenkompott ohne Thermomix®

Beeren mit 2 EL Wasser und Stärke unter Rühren erwärmen. Abkühlen lassen.

Den Joghurt mit dem Zitronensaft und Erythrit in einer Schüssel cremig schlagen. Den Zitronenjoghurt in Gläser geben und das Kompott darüber schichten. Mit Haferflocken oder alternativ etwas Müsli bestreuen.

Guten Appetit!

Fettarmer Zitronenjoghurt mit Beerenkompott

Fettarmer Zitronenjoghurt mit Beerenkompott

 

Fettarmer Zitronenjoghurt mit Beerenkompott

Zutaten

  • 100 g Heidelbeeren
  • 100 g Himbeeren
  • Saft von einer BioZitrone
  • 20 g Stärke
  • 30 g Erythrit
  • 20 g Haferflocken
  • 500 g Joghurt 0,2%

Anleitungen

  • Beeren mit 2 EL Wasser und Stärke in den Mixtopf geben und 5 Minuten / 100°C / Stufe 3 erwärmen. Abkühlen lassen.
  • Mixtopf spülen. Den Joghurt mit dem Zitronensaft und Erythrit 30 Sekunden / Stufe 4 cremig schlagen. Den Zitronenjoghurt in Gläser geben und das Kompott darüber schichten. Mit Haferflocken oder alternativ etwas Müsli bestreuen.
Fettarmer Zitronenjoghurt mit Beerenkompott

Fettarmer Zitronenjoghurt mit Beerenkompott

Das könnte dir auch gefallen: Veganer Aprikosenaufstrich mit Mohn & Marzipan

 

Aufstriche/ Frühstücksideen/ Herzgedanken aus der Küche

Veganer Brotaufstrich: Frucht-Nuss-Aufstrich - vegan ohne Zucker -

Frucht-Nuss-Aufstrich - Blitzrezept: veganer Brotaufstrich

Dieser vegane Brotaufstrich ist perfekt, wenn du versuchst weniger raffinierten Zucker zu konsumieren. Ich mache ihn gerne, wenn ich von anderen Rezepten Trockenobst und Nüsse übrig habe, denn er lässt sich immer wieder neu kreieren.

Ersetze den Apfelscheiben beispielsweise durch Rosinen, Pflaumen oder Datteln und würze den Frucht-Nuss-Aufstrich mit Nelke oder etwas Espressopulver.

Er passt ideal zu Hefezopf oder auch auf Früchtebrot.

Frucht-Nuss-Aufstrich - Blitzrezept: veganer Brotaufstrich

Frucht-Nuss-Aufstrich – Blitzrezept: veganer Brotaufstrich

Schreibt mir in den Kommentaren wie euch das Rezept gefällt. Ich freue mich über Feedback. Alle, die in diesem Jahr einen Beitrag auf meinem Blog kommentieren, nehmen am Jahresende an der Verlosung eines kleinen Dankeschöns teil. Lasst euch also überraschen!

Zutaten für den veganen Brotaufstrich

Für 8 Portionen

40 g getrocknete Apfelscheiben
40 g getrocknete Aprikosen
30 g Nüsse oder Mandeln
1 Prise Zimt

8 Portionen / pro Portion
50,2 kcal
1,25 g Eiweiß
2,1 g Fett
5,5 g Kohlenhydrate
(yazio)

Zubereitung für den veganen Brotaufstrich mit dem Thermomix®

140 ml Wasser in den Mixtopf geben und 3 Minuten / 100°C / Stufe 1 erhitzen. Die Apfelringe und Aprikosen über Nacht darin einweichen.

Am nächsten Tag mit Nüssen auffüllen (ich habe Mandeln verwendet!) und mit Zimt würzen. Danach 10 Sekunden / Stufe 9 pürieren. Eventuell den letzten Schritt wiederholen.

Guten Appetit!

Zubereitung für den veganen Brotaufstrich ohne Thermomix®

Die Apfelringe und Aprikosen über Nacht mit 140 ml Wasser einweichen.

Am nächsten Tag mit Nüssen auffüllen (ich habe Mandeln verwendet!) und mit Zimt würzen. Danach im Blitzhacker pürieren.

Guten Appetit!

Tipp: Dieser Aufstrich bringt deine Verdauung in Schwung und liefert dir viele Ballaststoffe! Gekühlt ist er 10 Tage haltbar.

Frucht-Nuss-Aufstrich - Blitzrezept: veganer Brotaufstrich

Frucht-Nuss-Aufstrich – Blitzrezept: veganer Brotaufstrich

veganen Brotaufstrich

Zutaten

  • 40 g getrocknete Apfelscheiben
  • 40 g getrocknete Aprikosen
  • 30 g Nüsse oder Mandeln
  • 1 Prise Zimt

Anleitungen

  • 140 ml Wasser in den Mixtopf geben und 3 Minuten / 100°C / Stufe 1 erhitzen. Die Apfelringe und Aprikosen über Nacht darin einweichen.
  • Am nächsten Tag mit Nüssen auffüllen (ich habe Mandeln verwendet!) und mit Zimt würzen. Danach 10 Sekunden / Stufe 9 pürieren. Eventuell den letzten Schritt wiederholen.
  • Guten Appetit!
Frucht-Nuss-Aufstrich - Blitzrezept: veganer Brotaufstrich

Frucht-Nuss-Aufstrich – Blitzrezept: veganer Brotaufstrich

Das könnte dir auch gefallen: Veganer Aprikosenaufstrich mit Mohn & Marzipan