Browsing Category

Geschenke

Geschenke/ Herzgedanken aus der Küche/ Weihnachten

Buchempfehlung: Weihnachten mit Christina plus Rezept für “Kokoskugeln” - Werbung -

Thermomix® Kokoskugeln
Weihnachten mit Christina - Cover

Weihnachten mit Christina – Cover

Im Moment hab ich ja viel Zeit zum Lesen und entspannen. Und was passt da besser zu, als neue (Koch)Bücher zu entdecken? Eines dieser Bücher möchte ich euch unbedingt noch vor dem großen Fest empfehlen, falls ihr noch ein Last-Minute-Geschenk sucht. Auch wenn sich am Heiligen Abend die große Keksvöllerei langsam aber sicher dem Ende neigt und alles gebacken ist, was man gerne auf dem Plätzchenteller favorisiert, so ist dieses Buch ein Highlight – auch für die nächsten Jahre.

In “Weihnachten mit Christina” findest du über 70 Rezepte für weihnachtliche Kekse, Brote, Stollen und mehr.
Du findest in dem Buch aber auch jede Menge Tipps nicht nur zum Backzubehör, sondern auch Rezepte für Grundteige und Keksfüllungen. So hast du die wichtigsten Basisrezepte immer direkt zur Hand und kannst direkt aus den vollen schöpfen, wenn dich das große Keksfieber packt!

Die wunderbaren Fotografien stammen alle von Nadja Hudovernik und stimmen sehr liebevoll auf die Weihnachtszeit ein.

Die Rezeptidee eignen sich natürlich auch dafür mit den Kleinsten zu backen und zu naschen. Für dich habe ich mir jedoch eines der Rezepte herausgesucht, welches du perfekt im Bundle mit dem Buch verschenken kannst.

Ich habe es für den Thermomix® umgewandelt – Los geht’s!

Zutaten für die Kokoskugeln

500 g Wasser
200 g weiße Schokolade
70 g weiche Butter
70 g Puderzucker
100 g Kokosflocken
plus zusätzlich 100 g Kokosflocken zum Wälzen

Zubereitung für Kokosflocken mit dem Thermomix®

Die Schokolade in Stücken in einen hitzebeständigen Gefrierbeutel geben. Anschließend fest verschließen und in den Varoma®  legen. Dabei unbedingt darauf achten, dass einige Dampfschlitze frei bleiben. Deckel auflegen und verschließen.

Das Wasser in den Mixtopf geben, Varoma® aufsetzen und 15 Minuten / Varoma® / Stufe 1 schmelzen. Danach die Schokoladenglasur kurz mit Hilfe eines Geschirrtuches durchkneten und kurz zur Seite Stellen.

Die Butter in den leeren Mixtopf geben und mit dem Puderzucker 30 Sekunden / Stufe 3 vermischen. Die Schokolade und 100 g Kokosflocken dazugegeben und 1 Minute / Stufe 4 vermischen.

Die Masse kurz abkühlen lassen, zum Schluss daraus kleine Kugeln formen und diese in den restlichen Kokosflocken wälzen.

Kühl lagern!

Im Rezept sind 30 Stück angegeben. Ich habe die Kokoskugeln relativ klein geformt und hatte somit 40 Kügelchen.

Thermomix® Kokoskugeln

Thermomix® Kokoskugeln

Thermomix® Kokoskugeln

Thermomix® Kokoskugeln

Kokoskugeln

Zutaten

  • 500 g Wasser
  • 200 g weiße Schokolade
  • 70 g weiche Butter
  • 70 g Puderzucker
  • 100 g Kokosflocken
  • plus zusätzlich 100 g Kokosflocken zum Wälzen

Anleitungen

  • Die Schokolade in Stücken in einen hitzebeständigen Gefrierbeutel geben. Anschließend fest verschließen und in den Varoma®  legen. Dabei unbedingt darauf achten, dass einige Dampfschlitze frei bleiben. Deckel auflegen und verschließen.
  • Das Wasser in den Mixtopf geben, Varoma® aufsetzen und 15 Minuten / Varoma® / Stufe 1 schmelzen. Danach die Schokoladenglasur kurz mit Hilfe eines Geschirrtuches durchkneten und kurz zur Seite Stellen.
  • Die Butter in den leeren Mixtopf geben und mit dem Puderzucker 30 Sekunden / Stufe 3 vermischen. Die Schokolade und 100 g Kokosflocken dazugegeben und 1 Minute / Stufe 4 vermischen.
  • Die Masse kurz abkühlen lassen, zum Schluss daraus kleine Kugeln formen und diese in den restlichen Kokosflocken wälzen.
  • Kühl lagern!
Aufstriche/ Geschenke/ Herzgedanken aus der Küche

Mandarinen Curd mit und ohne Thermomix®

Mandarinen Curd mit und ohne Thermomix®

Mandarinen Curd kannst du als Füllung für Kuchen, Kekse oder direkt auf Brötchen verwenden. Sie schmeckt bombastisch lecker und ist ein tolle Geschenk für Freunde.

Ich mehr tolle Rezeptideen mit Curd findest du unter folgenden Rezepten:

Kokosmilch-Curd

Beeren-Curd

Lemon Curd Schiffchen

Schreibt mir in den Kommentaren wie euch das Rezept gefällt. Ich freue mich über Feedback. Alle, die in diesem Jahr einen Beitrag auf meinem Blog kommentieren, nehmen am Jahresende an der Verlosung eines kleinen Dankeschöns teil. Lasst euch also überraschen!

Zutaten für Mandarinen Curd

240 g Zucker
150 ml Mandarinensaft
1 Päckchen Vanillezucker und/oder frisch gemahlene Vanille
20 g Stärke
120 g Butter, in Stücken
3 Eier

Zubereitung für Mandarinen Curd mit dem Thermomix®

Die Mandarinen halbieren und auspressen.

Zucker in den Mixtopf geben, Messbecher aufsetzen und 10 Sekunden / Stufe 10 pulverisieren. Nun alle weiteren Zutaten dazugeben und 20 Minuten / 90°C / Stufe 1,5 ohne Messbecher köcheln lassen. In der Zeit Gläser mit heißem Wasser ausspülen und Schraubdeckel bereit legen.
Nach der Kochzeit Messbecher auf den Messbecher aufsetzen und 10 Sekunden / Stufe 7 vermischen. Die Masse  sofort in die sterilen Gläser füllen und nach dem Abkühlen im Kühlschrank lagern!

Zubereitung für Mandarinen-Curd ohne Thermomix®

Die Mandarinen halbieren und auspressen.

Mandarinensaft, Zucker und Ei in eine Schüssel geben und mit einem Handrührgerät über einem heißen Wasserbad schön schaumig schlagen. Nach und nach die Stärke mit dem Vanillezucker und der Vanille hinzugeben. Die Masse sollte hell und dick werden. dabei sollte sie nicht zu heiß werden, da sie sonst gerinnt. Anschließend die Creme vom Wasserbad nehmen und die kalte Butter mit dem dem Handrührgerät untermengen.

 

Folge mir bei Instagram

Folge mir bei Instagram

Mandarinen Curd mit und ohne Thermomix®

Mandarinen Curd mit und ohne Thermomix®

 

Mandarinen-Curd

Zutaten

  • 240 g Zucker
  • 150 ml Mandarinensaft
  • 1 Päckchen Vanillezucker und/oder frisch gemahlene Vanille
  • 20 g Stärke
  • 120 g Butter in Stücken
  • 3 Eier

Anleitungen

  • Die Mandarinen halbieren und auspressen.
  • Zucker in den Mixtopf geben, Messbecher aufsetzen und 10 Sekunden / Stufe 10 pulverisieren. Nun alle weiteren Zutaten dazugeben und 20 Minuten / 90°C / Stufe 1,5 ohne Messbecher köcheln lassen. In der Zeit Gläser mit heißem Wasser ausspülen und Schraubdeckel bereit legen.
  • Nach der Kochzeit Messbecher auf den Messbecher aufsetzen und 10 Sekunden / Stufe 7 vermischen. Die Masse  sofort in die sterilen Gläser füllen und nach dem Abkühlen im Kühlschrank lagern!
Mandarinen Curd mit und ohne Thermomix®

Mandarinen Curd mit und ohne Thermomix®

Drinks & Likör/ Geschenke/ Herzgedanken aus der Küche

Weißer Schokoladenlikör mit und ohne Thermomix® - ausreichend für ca. 400 ml -

Schokoladenlikör aus dem Thermomix®

Heute habe ich einen fantastisch-cremigen Schokoladenlikör für alle, die weiße Schokolade favorisieren.

Dunkel aufbewahrt und gekühlt hält sich der Likör ca. 8 Wochen. Perfekt, um ihn schon lange vor dem Fest als Geschenk mit einzuplanen und ihn dann zum großen Festessen zu servieren oder zum Verschenken für deine Lieben. Die Basis besteht natürlich aus weißer Schokolade und dazu Mandellikör. Eine unfassbar tolle Mischung, wie ich finde.

Noch mehr fantastische Rezeptideen für Liköre findest du im Beitrag: Die ultimativen Liköre aus dem Thermomix®

Schreibt mir in den Kommentaren wie euch das Rezept gefällt. Ich freue mich über Feedback. Alle, die in diesem Jahr einen Beitrag auf meinem Blog kommentieren, nehmen am Jahresende an der Verlosung eines kleinen Dankeschöns teil. Lasst euch also überraschen!

Schokoladenlikör aus dem Thermomix®

Schokoladenlikör aus dem Thermomix®

Zutaten für den Schokoladenlikör 

50 g weiße Schokolade in Stücken
40 g Zucker bzw Puderzucker
1 Ei, Größe M
150 g Sahne
150 ml Mandellikör
1 Msp Spekulatiusgewürz

Zubereitung für den Schokoladenlikör mit dem Thermomix®

Zucker in den Mixtopf geben und 10 Sekunden / Stufe 10 pulverisieren. Schokolade dazugeben und 10 Sekunden / Stufe 8 zerkleinern. Sahne, das Ei und das Spekulatiusgewürz einfüllen und 10 Minuten / 75 °C / Stufe 2 erhitzen. Den Mit dem Likör auffüllen und alles 20 Sekunden / Stufe 3 vermischen.

Den Likör in vorbereitete sterile Flaschen füllen.

Prost!

Zubereitung für den Schokoladenlikör ohne Thermomix®

Schokolade kleine hacken und über einem Wasserbad schmelzen. Leicht abkühlen lassen. In der Zwischenzeit den Puderzucker mit dem Ei cremig aufschlagen. Die Schokolade vorsichtig unterrühren. Sahne, den Mandellikör und das Spekulatiusgewürz untermischen. Die Mischung in einen Topf umfüllen und 10 Minuten lang leise köcheln lassen.

Den Likör in vorbereitete sterile Flaschen füllen.

Prost!

 

Folge mir bei Instagram

Folge mir bei Instagram

Schokoladenlikör aus dem Thermomix®

Schokoladenlikör aus dem Thermomix®

Schokoladenlikör 

Zutaten

  • 50 g weiße Schokolade in Stücken
  • 40 g Zucker bzw Puderzucker
  • 1 Ei Größe M
  • 150 g Sahne
  • 150 ml Mandellikör
  • 1 MPs Spekulatiusgewürz

Anleitungen

  • Zucker in den Mixtopf geben und 10 Sekunden / Stufe 10 pulverisieren. Schokolade dazugeben und 10 Sekunden / Stufe 8 zerkleinern. Sahne, das Ei und das Spekulatiusgewürz einfüllen und 10 Minuten / 75 °C / Stufe 2 erhitzen. Den Mit dem Likör auffüllen und alles 20 Sekunden / Stufe 3 vermischen.
  • Den Likör in vorbereitete sterile Flaschen füllen.
  • Prost!
Schokoladenlikör aus dem Thermomix®

Schokoladenlikör aus dem Thermomix®

Geschenke/ Herzgedanken aus der Küche

Mascarpone-Pralinen

Mascarpone-Pralinen in drei Variationen

Diese Mascarpone-Pralinen sind schnell gemacht und können geschmacklich unendlich variiert werden. Für einen besonders edlen Eindruck kann man sie in essbarem Goldpapier oder Glitzerzucker wälzen.

Ein Schuss Likör in der Pralinenmasse ist besonders für die großen Leckermäulchen sehr zu empfehlen.

Das Formen übernehmen wiederum sehr gerne die Kinder, die mit alkoholfreien Pralinen in Kokosraspel oder Pistazien gewälzt belohnt werden.

Mascarpone-Pralinen in drei Variationen

Mascarpone-Pralinen in drei Variationen

mixcover Dampfgarform Silikonform Auflaufform kompatibel mit Thermomix Zubehör für Varoma Einlegeboden - Zubehör für TM5 TM6 TM31 TM Friend, ganz
Die einzige Saftpresse/Zitruspresse für Thermomix TM 5 TM 6 - die Weltneuheit und tolle Erweiterung
Wundermix - WunderCap® Messerersatz für Thermomix TM6 • Der revolutionäre Messerersatz • Alternative zu Messerabdeckung • Thermomix Zubehör
mixcover Dampfgarform Silikonform Auflaufform kompatibel mit Thermomix Zubehör für Varoma Einlegeboden - Zubehör für TM5 TM6 TM31 TM Friend, ganz
Die einzige Saftpresse/Zitruspresse für Thermomix TM 5 TM 6 - die Weltneuheit und tolle Erweiterung
Wundermix - WunderCap® Messerersatz für Thermomix TM6 • Der revolutionäre Messerersatz • Alternative zu Messerabdeckung • Thermomix Zubehör
mixcover Dampfgarform Silikonform Auflaufform kompatibel mit Thermomix Zubehör für Varoma Einlegeboden - Zubehör für TM5 TM6 TM31 TM Friend, ganz
mixcover Dampfgarform Silikonform Auflaufform kompatibel mit Thermomix Zubehör für Varoma Einlegeboden - Zubehör für TM5 TM6 TM31 TM Friend, ganz
Die einzige Saftpresse/Zitruspresse für Thermomix TM 5 TM 6 - die Weltneuheit und tolle Erweiterung
Die einzige Saftpresse/Zitruspresse für Thermomix TM 5 TM 6 - die Weltneuheit und tolle Erweiterung
Wundermix - WunderCap® Messerersatz für Thermomix TM6 • Der revolutionäre Messerersatz • Alternative zu Messerabdeckung • Thermomix Zubehör
Wundermix - WunderCap® Messerersatz für Thermomix TM6 • Der revolutionäre Messerersatz • Alternative zu Messerabdeckung • Thermomix Zubehör

Schreibt mir in den Kommentaren wie euch das Rezept gefällt. Ich freue mich über Feedback. Alle, die in diesem Jahr einen Beitrag auf meinem Blog kommentieren, nehmen am Jahresende an der Verlosung eines kleinen Dankeschöns teil. Lasst euch also überraschen!

Zutaten für die Mascarpone-Pralinen

400 g Schokolade (Zartbitter, Vollmilch)
200 g fester Mascarpone
Likör nach Wahl

Zum Dekorieren
je 75 g Kokosraspel, Pistazienkerne oder Haselnüsse gehackt

Zubereitung für die Mascarpone-Pralinen mit dem Thermomix®

Schokolade in grobe Stücke teilen und in den Mixtopf geben. 4 Minuten / 50°C / Stufe 2 schmelzen. Den Mascarpone dazugeben und 1 Minute / Stufe 3 untermischen. Die Masse zwei Stunden in den Kühlschrank geben und anschließend mit feuchten Händen kleine Kugeln daraus formen. Die Pralinen aufteilen.

Kokosraspel, Pistazienkerne und die gehackten Haselnüsse auf Schälchen verteilen und die Mascarpone-Pralinen
darin wälzen. Bis zum Verzehr im Kühlschrank lagern.

Guten Appetit!

Zubereitung für die Mascarpone-Pralinen ohne Thermomix®

Schokolade in grobe Stücke teilen und im Wasserbad schmelzen. Den Mascarpone glatt rühren und untermischen. Die Masse zwei Stunden in den Kühlschrank geben und anschließend mit feuchten Händen kleine Kugeln daraus formen. Die Pralinen aufteilen.

Kokosraspel, Pistazienkerne und die gehackten Haselnüsse auf Schälchen verteilen und die Mascarpone-Pralinen
darin wälzen. Bis zum Verzehr im Kühlschrank lagern.

Guten Appetit!

 

Mascarpone-Pralinen in drei Variationen

Mascarpone-Pralinen in drei Variationen

Ein einfaches Rezept für selbstgemachte Pralinen aus dem Thermomix®

Ein einfaches Rezept für selbstgemachte Pralinen aus dem Thermomix®

Drinks & Likör/ Geschenke/ Herzgedanken aus der Küche

Mango-Limes

Mango-Limes - Rezept mit und ohne Thermomix®

Mango-Limes eignet sich hervorragend zum Verschenken, als Dessertsauce oder im Prosecco. Schnell und einfach zubereitet und in Flaschen abgefüllt hält er sich gekühlt mehrere Tage.

Überhaupt ist Limes eines der Getränke, welches ich super gerne im Thermomix® zubereite. Ob Erdbeerlimes oder Limes mit Südfrüchten – der Fantasie und vor allem dem Geschmack sind dabei keine Grenzen gesetzt. Schließlich ist es nicht umsonst eines der Getränke, welches ich zuerst im Thermomix® gemixt habe.

Und das Beste dran ist, dass er super schnell gemixt ist. Perfekt für spontane Gäste oder als Last-Minute-Geschenk.

hocz 10er Set Bügelflaschen Bügelflasche Glasflaschen mit Bügelverschluss 1L 1000 ml Typ A zum Selbstbefüllen
mikken 6X Glasflasche 1 Liter mit Bügelverschluss aus Porzellan inkl Trichter, Transparent
Bormioli Glasflasche, Glas, Transparent, Breit
hocz 10er Set Bügelflaschen Bügelflasche Glasflaschen mit Bügelverschluss 1L 1000 ml Typ A zum Selbstbefüllen
mikken 6X Glasflasche 1 Liter mit Bügelverschluss aus Porzellan inkl Trichter, Transparent
Bormioli Glasflasche, Glas, Transparent, Breit
hocz 10er Set Bügelflaschen Bügelflasche Glasflaschen mit Bügelverschluss 1L 1000 ml Typ A zum Selbstbefüllen
hocz 10er Set Bügelflaschen Bügelflasche Glasflaschen mit Bügelverschluss 1L 1000 ml Typ A zum Selbstbefüllen
mikken 6X Glasflasche 1 Liter mit Bügelverschluss aus Porzellan inkl Trichter, Transparent
mikken 6X Glasflasche 1 Liter mit Bügelverschluss aus Porzellan inkl Trichter, Transparent
Bormioli Glasflasche, Glas, Transparent, Breit
Bormioli Glasflasche, Glas, Transparent, Breit
Mango-Limes - Rezept mit und ohne Thermomix®

Mango-Limes – Rezept mit und ohne Thermomix®

Schreibt mir in den Kommentaren wie euch das Rezept gefällt. Ich freue mich über Feedback. Alle, die in diesem Jahr einen Beitrag auf meinem Blog kommentieren, nehmen am Jahresende an der Verlosung eines kleinen Dankeschöns teil. Lasst euch also überraschen!

Zutaten für den Mango-Limes

150 g Zucker
250 g Mango
500 g Multivitaminsaft
300 g Vodka

Zubereitung für den Mango-Limes mit dem Thermomix®

Zucker in den Mixtopf geben und 10 Sekunden / Stufe 10 pulverisieren. Mango dazugeben und ebenso 10 Sekunden / Stufe 10 zerkleinern.

Multivitaminsaft und Vodka zugeben und 30 Sekunden / Stufe 6 vermischen. Mango Limes in sterile Flaschen umfüllen und bis zum Servieren kühl lagern!

Prost!

Zubereitung für den Mango-Limes ohne  Thermomix®

Zucker und Mango in ein hohes Gefäß geben und mit einem Zauberstab gründlich pürieren.

Multivitaminsaft und Vodka zugeben und erneut durchrühren . Mango Limes in sterile Flaschen umfüllen und bis zum Servieren kühl lagern!

Prost!

Mango-Limes - Rezept mit und ohne Thermomix®

Mango Limes – Rezept mit und ohne Thermomix®

 

Mango-Limes - Rezept mit und ohne Thermomix®

Mango-Limes – Rezept mit und ohne Thermomix®

Welche Limes-Rezepte kennst du denn? Vielleicht hast du Lust mir deine Favoriten in den Kommentaren zu schreiben. Und wenn du möchtest schreib mir doch ebenso deine liebsten Likör-Rezepte direkt dazu, denn das nächste Fest ist sicher nicht mehr weit und auch Geschenk-Ideen braucht man immer wieder.