Browsing Category

Abnehmen mit dem Thermomix®

Abnehmen mit dem Thermomix®/ Dessert/ Frühstücksideen/ Herzgedanken aus der Küche

Fettarmer Zitronenjoghurt mit Beerenkompott - kalorienarmes Frühstück -

Fettarmer Zitronenjoghurt ist ein tolles Frühstück, wenn es mal schnell gehen muss. Das Kompott kannst du bereits am Vorabend zubereiten und es am nächsten Morgen direkt über den Joghurt geben.
Er erhält viel weniger Zucker und je nach Geschmack kannst du mit dem frisch gepressten Zitronensaft den Geschmack ganz nach deinen Vorlieben variieren.

Wenn du den Joghurt in ein kleines Schraubglas füllst, kannst du ihn auch ins Büro oder für ein Picknick einpacken.

Und das Beste daran ist, dass du ihn auch als leichtes Dessert anbieten kannst!

Fettarmer Zitronenjoghurt mit Beerenkompott

Schreibt mir in den Kommentaren wie euch das Rezept gefällt. Ich freue mich über Feedback. Alle, die in diesem Jahr einen Beitrag auf meinem Blog kommentieren, nehmen am Jahresende an der Verlosung eines kleinen Dankeschöns teil. Lasst euch also überraschen!

Zutaten für Fettarmer Zitronenjoghurt mit Beerenkompott

Für 3 Portionen

500 g griechischer Joghurt (0,2 %)
100 g Heidelbeeren
100 g Himbeeren
Saft von einer BioZitrone
20 g Stärke
30 g Erythrit
20 g Haferflocken

3 Portionen / pro Portion
176, 3 kcal
18,1 g Eiweiß
1 g Fett
30 g Kohlenhydrate
(yazio)

Zubereitung für Fettarmer Zitronenjoghurt mit Beerenkompott mit dem Thermomix®

Beeren mit 2 EL Wasser und Stärke in den Mixtopf geben und 5 Minuten / 100°C / Stufe 3 erwärmen. Abkühlen lassen.

Mixtopf spülen. Den Joghurt mit dem Zitronensaft und Erythrit 30 Sekunden / Stufe 4 cremig schlagen. Den Zitronenjoghurt in Gläser geben und das Kompott darüber schichten. Mit Haferflocken oder alternativ etwas Müsli bestreuen.

Guten Appetit!

Zubereitung für Fettarmer Zitronenjoghurt mit Beerenkompott ohne Thermomix®

Beeren mit 2 EL Wasser und Stärke unter Rühren erwärmen. Abkühlen lassen.

Den Joghurt mit dem Zitronensaft und Erythrit in einer Schüssel cremig schlagen. Den Zitronenjoghurt in Gläser geben und das Kompott darüber schichten. Mit Haferflocken oder alternativ etwas Müsli bestreuen.

Guten Appetit!

Fettarmer Zitronenjoghurt mit Beerenkompott

 

Fettarmer Zitronenjoghurt mit Beerenkompott

Zutaten

  • 100 g Heidelbeeren
  • 100 g Himbeeren
  • Saft von einer BioZitrone
  • 20 g Stärke
  • 30 g Erythrit
  • 20 g Haferflocken
  • 500 g Joghurt 0,2%

Anleitungen

  • Beeren mit 2 EL Wasser und Stärke in den Mixtopf geben und 5 Minuten / 100°C / Stufe 3 erwärmen. Abkühlen lassen.
  • Mixtopf spülen. Den Joghurt mit dem Zitronensaft und Erythrit 30 Sekunden / Stufe 4 cremig schlagen. Den Zitronenjoghurt in Gläser geben und das Kompott darüber schichten. Mit Haferflocken oder alternativ etwas Müsli bestreuen.

Fettarmer Zitronenjoghurt mit Beerenkompott

Das könnte dir auch gefallen: Veganer Aprikosenaufstrich mit Mohn & Marzipan

 

Abnehmen mit dem Thermomix®/ Herzgedanken aus der Küche/ Salat/ Snacks

Kohlrabisalat im Wrap - fettarmer Snack für zwischendurch -

Dieser Kohlrabisalat eignet sich hervorragend für Schule, Büro oder um kleinen Gemüsemuffeln Vitamine schmackhaft zu machen. Du kannst die Wraps immer wieder kreativ füllen und je nach Geschmack abwandeln.

Kohlrabisalat im Wrap

Angebot
1.680 Bewertungen
mixcover Dampfgarform Silikonform Auflaufform für Thermomix Varoma Einlegeboden für TM5 TM6 TM31 TM-Friend, grau
  • KEIN TROPFEN: von Flüssigkeit in den Mixtopf bzw. in den Varoma-Behälter. So behält jedes Gericht, was Sie zubereiten, seine Optik und seinen Geschmack.
239 Bewertungen
Der TeigTurner von Qitchen - Teiglöser für Thermomix TM6 und TM5 - Die Drehhilfe für Ihre Küchenmaschine von Vorwerk | Unsere Messerdrehhilfe als optimales Thermomix Zubehör (Schwarz)
  • ✅ 𝗣𝗔𝗦𝗦𝗚𝗘𝗡𝗔𝗨 - Die Teigblume von Liebspecht passt perfekt auf jeden Thermomix TM5 und TM6 Mixtopf von Vorwerk. Durch leichtes Drehen des TeigTurners wird das Entfernen von Teig zum Kinderspiel!

Schreibt mir in den Kommentaren wie euch das Rezept gefällt. Ich freue mich über Feedback. Alle, die in diesem Jahr einen Beitrag auf meinem Blog kommentieren, nehmen am Jahresende an der Verlosung eines kleinen Dankeschöns teil. Lasst euch also überraschen!

Zutaten für Kohlrabisalat im Wrap

für 4 Portionen

1 mittelgroßer Apfel
1 Kohlrabi
50 g fettarmer Frischkäse (0,2%)
1/2 Gurke
Salz
Pfeffer
50 g Walnüsse

176 kcal
5,6 g Eiweiß
6,4 g Fett
23 g Kohlenhydrate
(www.rezeptrechner-online.de)

Zubereitung für Kohlrabisalat im Wrap mit dem Thermomix®

Den Apfel vierteln und sorgfältig entkernen. Den Kohlrabi schälen und in Stücke schneiden. Beide Zutaten mit den Walnüssen, Salz, Pfeffer und dem Frischkäse in den Mixtopf geben und  5 Sekunden / Stufe 4 zerkleinern.

Wraps auslegen, die Gurke in dünne Scheiben hobeln und die einzelnen Wraps damit belegen. Den Salat darauf verteilen und die Wraps fest einrollen.

Guten Appetit!

Zubereitung für Kohlrabisalat im Wrap ohne Thermomix®

Den Apfel vierteln und sorgfältig entkernen. Den Kohlrabi schälen und in Stücke schneiden. Apfel und Kohlrabi raspeln und in einer Schüssel mit Frischkäse vermengen. Salz und Pfeffer dazugegen. Abschließend die Walnüsse hacken und unterheben.

Wraps auslegen, die Gurke in dünne Scheiben hobeln und die einzelnen Wraps damit belegen. Den Salat darauf verteilen und die Wraps fest einrollen.

Guten Appetit!

Einfache Rezeptidee für Wraps

Kohlrabisalat im Wrap

Kohlrabisalat im Wrap

Zutaten

  • 1 mittelgroßer Apfel
  • 1 Kohlrabi
  • 50 g fettarmer Frischkäse
  • 1/2 Gurke
  • Salz
  • Pfeffer
  • 50 g Walnüsse

Anleitungen

  • Den Apfel vierteln und sorgfältig entkernen. Den Kohlrabi schälen und in Stücke schneiden. Beide Zutaten mit den Walnüssen, Salz, Pfeffer und dem Frischkäse in den Mixtopf geben und  5 Sekunden / Stufe 4 zerkleinern.
  • Wraps auslegen, die Gurke in dünne Scheiben hobeln und die einzelnen Wraps damit belegen. Den Salat darauf verteilen und die Wraps fest einrollen.
Abnehmen mit dem Thermomix®/ Gratin & Co/ Herzgedanken aus der Küche/ Thermomix® Rezepte Low Carb

Fenchelgratin – Low Carb Rezept als Hauptgericht oder Beilage

Wer Fenchelgratin hat braucht kein Fleisch oder höchstens als Nebendarsteller. Denn mit etwas Gouda, Milch und Schmand kann gar keine Langeweile auf dem Teller aufkommen.

Angebot
1.680 Bewertungen
mixcover Dampfgarform Silikonform Auflaufform für Thermomix Varoma Einlegeboden für TM5 TM6 TM31 TM-Friend, grau
  • KEIN TROPFEN: von Flüssigkeit in den Mixtopf bzw. in den Varoma-Behälter. So behält jedes Gericht, was Sie zubereiten, seine Optik und seinen Geschmack.
239 Bewertungen
Der TeigTurner von Qitchen - Teiglöser für Thermomix TM6 und TM5 - Die Drehhilfe für Ihre Küchenmaschine von Vorwerk | Unsere Messerdrehhilfe als optimales Thermomix Zubehör (Schwarz)
  • ✅ 𝗣𝗔𝗦𝗦𝗚𝗘𝗡𝗔𝗨 - Die Teigblume von Liebspecht passt perfekt auf jeden Thermomix TM5 und TM6 Mixtopf von Vorwerk. Durch leichtes Drehen des TeigTurners wird das Entfernen von Teig zum Kinderspiel!

Gratinierter Fenchel mit dem Thermomix®

Schreibt mir in den Kommentaren wie euch das Rezept gefällt. Ich freue mich über Feedback. Alle, die in diesem Jahr einen Beitrag auf meinem Blog kommentieren, nehmen am Jahresende an der Verlosung eines kleinen Dankeschöns teil. Lasst euch also überraschen!

Zutaten für Gratinierten Fenchel

für 4 Portionen als Beilage

100 g Gouda
2 Fenchelknollen, mittelgroß
500 g Wasser
100 g Milch, fettarm
150 g Schmand
1/2 TL Salz
2 Prisen Pfeffer

256,7 kcal
15,1 g Eiweiß
16,2 g Fett
10,2 g Kohlenhydrate
(www.rezeptrechner-online.de)

Zubereitung für Gratinierten Fenchel mit dem Thermomix®

Den Backofen auf 200 °C  vorheizen. Den Käse im Mixtopf 10 Sekunden / Stufe 5 zerkleinern und anschließend umfüllen. Fenchel putzen und längs in Stücke schneiden. Anschließend in den Varoma® geben. Wasser in den Mixtopf füllen und den Fenchel 15 Minuten / Varoma® / Stufe 2 vorgaren.

Den Varoma® abnehmen und den Mixtopf leeren. Die Milch mit Schmand, Salz sowie Pfeffer in den Mixtopf geben und 10 Sekunden / Stufe 4 vermischen. Den Fenchel in eine Auflaufform schichten. Die Milch- Schmand-Mischung darübergießen, mit dem Käse bestreuen und im vorgeheizten Ofen etwa 20 Minuten goldbraun backen.

Guten Appetit!

Zubereitung für Gratinierten Fenchel ohne Thermomix®

Den Backofen auf 200 °C  vorheizen. Den Käse reiben. Fenchel putzen und längs in Stücke schneiden. Anschließend etwa 10 Minuten mit etwas Brühe in einer Pfanne oder einen niedrigen Topf etwas vorgaren.

Die Milch mit Schmand, Salz sowie Pfefferminz einem Schneebesen gründlich vermischen. Den Fenchel in eine Auflaufform schichten. Die Milch- Schmand-Mischung darübergießen, mit dem Käse bestreuen und im vorgeheizten Ofen etwa 20 Minuten goldbraun backen.

Guten Appetit!

Fenchelgratin mit dem Thermomix®

Gratinierten Fenchel

Zutaten

  • 100 g Bergkäse
  • 2 Fenchel
  • 500 g Wasser
  • 100 g Milch
  • 150 g Schmand
  • 1/2 TL Salz
  • 2 Prisen Pfeffer

Anleitungen

  • Den Backofen auf 200 °C  vorheizen. Den Käse im Mixtopf 10 Sekunden / Stufe 5 zerkleinern und anschließend umfüllen. Fenchel putzen und längs in Stücke schneiden. Anschließend in den Varoma® geben. Wasser in den Mixtopf füllen und den Fenchel 15 Minuten / Varoma® / Stufe 2 vorgaren.
  • Den Varoma® abnehmen und den Mixtopf leeren. Die Milch mit Schmand, Salz sowie Pfeffer in den Mixtopf geben und 10 Sekunden / Stufe 4 vermischen. Den Fenchel in eine Auflaufform schichten. Die Milch- Schmand-Mischung darübergießen, mit dem Käse bestreuen und im vorgeheizten Ofen etwa 20 Minuten goldbraun backen.

Fenchelgratin mit dem Thermomix®

Abnehmen mit dem Thermomix®/ Frühstücksideen/ Herzgedanken aus der Küche

Smoothie Bowl ohne Zucker

Smoothie Bowl ohne Zucker ist ideal, wenn du morgens nicht unbedingt der Typ für Brötchen oder Brot bist, dir aber trotzdem etwas Gutes tun möchtest.

So eine Schüssel voller guter Zutaten gibt nämlich nicht nur Energie, sondern gibt deinem Körper auch Vitamine und damit Power für den kommenden Tag. Eine Smoothie Bowl ist cremiger als der klassische Smoothie und du kannst die Bowl bereits abends vorbereiten. Morgens gibst du dann einfach noch Dopings oder Obst dazu und hast genug Zeit. um sie in Ruhe auszulöffeln.

Angebot
1.680 Bewertungen
mixcover Dampfgarform Silikonform Auflaufform für Thermomix Varoma Einlegeboden für TM5 TM6 TM31 TM-Friend, grau
  • KEIN TROPFEN: von Flüssigkeit in den Mixtopf bzw. in den Varoma-Behälter. So behält jedes Gericht, was Sie zubereiten, seine Optik und seinen Geschmack.
239 Bewertungen
Der TeigTurner von Qitchen - Teiglöser für Thermomix TM6 und TM5 - Die Drehhilfe für Ihre Küchenmaschine von Vorwerk | Unsere Messerdrehhilfe als optimales Thermomix Zubehör (Schwarz)
  • ✅ 𝗣𝗔𝗦𝗦𝗚𝗘𝗡𝗔𝗨 - Die Teigblume von Liebspecht passt perfekt auf jeden Thermomix TM5 und TM6 Mixtopf von Vorwerk. Durch leichtes Drehen des TeigTurners wird das Entfernen von Teig zum Kinderspiel!

Schreibt mir in den Kommentaren wie euch das Rezept gefällt. Ich freue mich über Feedback. Alle, die in diesem Jahr einen Beitrag auf meinem Blog kommentieren, nehmen am Jahresende an der Verlosung eines kleinen Dankeschöns teil. Lasst euch also überraschen!

Zutaten für die Smoothie Bowl ohne Zucker

150 g Beerenmischung (TK)
1 Pfirsich
1 Spritzer Zitronensaft
300 g magerer Joghurt oder Quark
20 g Haferflocken oder selbst gemachtes Müsli 
1 EL Chia Samen
Topping nach Wahl: Kokosflocken, Sonnenblumenkerne, Mandeln o.ä.

Angaben ohne Topping, da du dieses frei wählen kannst!
183, 1 kcal
8,8 g Eiweiß
2,9 g Fett
27,7 g Kohlenhydrate
(www.rezeptrechner-online.de)

Zubereitung für Smoothie Bowl ohne Zucker mit dem Thermomix®

Beerenmischung auftauen und etwas abtropfen lassen. Pfirsich waschen, vierteln und in Scheiben schneiden. Die Beeren und 1/2 Pfirsich mit dem Spritzer Zitronensaft in den Mixtopf geben und 10 Sekunden / Stufe 5 pürieren. Joghurt dazugeben und 10 Sekunden / Stufe 3 untermischen.

In zwei Schalen füllen und mit dem restlichen Obst und dem Topping anrichten.

Guten Appetit!

Zubereitung für Smoothie Bowl ohne Zucker ohne Thermomix®

Beerenmischung auftauen und etwas abtropfen lassen. Pfirsich waschen, vierteln und in Scheiben schneiden. Die Beeren und 1/2 Pfirsich mit dem Spritzer Zitronensaft in ein hohes Gefäß geben und mit einem Pürierstab kräftig pürieren. Joghurt dazugeben und gründlich untermischen.

In zwei Schalen füllen und mit dem restlichen Obst und dem Topping anrichten.

Guten Appetit!

Smoothie Bowl ohne Zucker Photo by Julia Topp on Unsplash

Smoothie Bowl ohne Zucker

Zutaten

150 g Beerenmischung (TK)

    1 Pfirsich

      1 Spritzer Zitronensaft

        300 g magerer Joghurt oder Quark

          20 g Haferflocken oder selbst gemachtes Müsli

            1 EL Chia Samen

              Topping nach Wahl: Kokosflocken, Sonnenblumenkerne, Mandeln o.ä.

                Anleitungen

                Beerenmischung auftauen und etwas abtropfen lassen. Pfirsich waschen, vierteln und in Scheiben schneiden. Die Beeren und 1/2 Pfirsich mit dem Spritzer Zitronensaft in den Mixtopf geben und 10 Sekunden / Stufe 5 pürieren. Joghurt dazugeben und 10 Sekunden / Stufe 3 untermischen.

                  In zwei Schalen füllen und mit dem restlichen Obst und dem Topping anrichten.

                    Guten Appetit!

                      Smoothie Bowl ohne Zucker Photo by Julia Topp on Unsplash

                       

                      Abnehmen mit dem Thermomix®/ Herzgedanken aus der Küche/ Snacks

                      Karotten-Müslikekse - für den kleinen Hunger -

                      Appetit auf Müslikekse? Ich weiß nicht wie es euch geht, aber ich habe immer etliche Vorräte an Kernen in der Küche. Egal ob Kürbis- oder Sonnenblumenkerne. Und natürlich Haferflocken, denn die nutze ich alleine schon sehr oft für unser Müsli. Aber warum nicht einfach mal daraus Müslikekse für unterwegs, die Lunchbox oder zum Knabbern für zwischendurch backen.

                      Die enthaltene Karotte macht die Kekse noch nahrhafter und sättigt zusätzlich. Super lecker!!

                      Müslikekse einfach gebacken

                      mixcover Dampfgarform Silikonform Auflaufform für Thermomix Varoma Einlegeboden für TM5 TM6 TM31 TM-Friend, grau
                      Die einzige Saftpresse/Zitruspresse für Thermomix TM 5 TM 6 - die Weltneuheit und tolle Erweiterung
                      WunderCap® für TM6 | Der revolutionäre Messerersatz für das Thermomix-Modell TM6
                      mixcover Dampfgarform Silikonform Auflaufform für Thermomix Varoma Einlegeboden für TM5 TM6 TM31 TM-Friend, grau
                      Die einzige Saftpresse/Zitruspresse für Thermomix TM 5 TM 6 - die Weltneuheit und tolle Erweiterung
                      WunderCap® für TM6 | Der revolutionäre Messerersatz für das Thermomix-Modell TM6

                      Schreibt mir in den Kommentaren wie euch das Rezept gefällt. Ich freue mich über Feedback. Alle, die in diesem Jahr einen Beitrag auf meinem Blog kommentieren, nehmen am Jahresende an der Verlosung eines kleinen Dankeschöns teil. Lasst euch also überraschen!

                      Zutaten für die Müslikekse 

                      120 g Karotte
                      100 g Haferflocken
                      220 g gemischte Kerne (hier als Beispiel 100 g Sonnenblumenkerne und 120 g Kürbikerne)
                      60 ml Dattelsirup (alternativ Ahornsirup)
                      1/2 TL gemahlener Ingwer
                      1 Ei

                      ca. 20 Stück  / pro Stück
                      1o1 kcal
                      4,5 g Eiweiß
                      6,7  g Fett
                      6,9 g Kohlenhydrate

                      Zubereitung für die Müslikekse mit dem Thermomix®

                      Backofen auf 160°C (Umluft) vorheizen.

                      Ein Backblech mit Backpapier belegen.

                      Karotte in den Mixtopf geben und 5 Sekunden / Stufe 5 zerkleinern. Mit dem Spatel nach unten schieben.  Haferflocken, gemischte Kerne, Dattelsirup, Ingwer und das Ei hinzugeben und 20 Sekunden / Stufe 5 vermischen.
                      Den Teig mit einem Esslöffel auf das Backblech setzen und etwas auseinander streichen. Alternativ nutze gerne einen kleinen Ring, fülle den Teig ein und drücke ihn mit einem schmalen Glas oder Löffel platt.

                      Tipp: In meiner Story auf meinen Herzgedanke-Instagram-Kanal bzw. in den Highlights „Verbloggt“ habe ich das demonstriert.

                      Die Kekse ca. 20 Minuten backen und danach auskühlen lassen.

                      Guten Appetit!

                      Zubereitung für die Müslikekse ohne Thermomix®

                      Backofen auf 160°C (Umluft) vorheizen.

                      Ein Backblech mit Backpapier belegen.

                      Karotte raspeln und in eine Schüssel geben. Haferflocken, gemischte Kerne, Dattelsirup, Ingwer und das Ei hinzugeben und den Teig mit der Hand oder einem Knethaken gut vermischen.
                      Den Teig mit einem Esslöffel auf das Backblech setzen und etwas auseinander streichen. Alternativ nutze gerne einen kleinen Ring, fülle den Teig ein und drücke ihn mit einem schmalen Glas oder Löffel platt.

                      Tipp: In meiner Story auf meinen Herzgedanke-Instagram-Kanal bzw. in den Highlights „Verbloggt“ habe ich das demonstriert.

                      Die Kekse ca. 20 Minuten backen und danach auskühlen lassen.

                      Guten Appetit!

                      Müslikekse mit dem Thermomix®

                      Müslikekse einfach gebacken

                      Das passt dazu:
                      Kokosmilch-Curd