Browsing Tag:

Hauptspeise

Herzgedanken aus der Küche/ Pasta

Möhrenspaghetti in Tomatensauce - einfach und lecker -

Möhrenspaghetti sind nichts weiter als Möhren, die ich im Spiralschneider zu Streifen verarbeite. Und ursprünglich war dieses Rezept total anders gedacht, denn eigentlich wollte ich die Möhren lediglich in Öl anbraten und mit etwas Parmesan und Mandeln bestreuen ABER dann kam mir eine fantastische Idee.

Schlussendlich war das Rezept so lecker und trotz seiner Einfachheit musste ich es dir unbedingt hier verewigen. Also lass dich gerne überraschen von einem kalorienarmen Mittagessen, dass pappsatt macht und mit Sicherheit jetzt öfter bei dir auf dem Tisch landet!

Schreibt mir in den Kommentaren wie euch das Rezept gefällt. Ich freue mich über Feedback. Alle, die in diesem Jahr einen Beitrag auf meinem Blog kommentieren, nehmen am Jahresende an der Verlosung eines kleinen Dankeschöns teil. Lasst euch also überraschen!

Möhrenspaghetti in Tomatensauce aus dem Thermomix®

Zutaten für die Möhrenspaghetti in Tomatensauce

ergibt 1 Portion

400 g Möhren
20 g Olivenöl
1/2 TL Salz
Pfeffer
1 mittelgroße Zwiebel
400 g Tomaten in Stücken
Basilikum

434 kcal
8 g Eiweiß
19,6 g Fett
47 g Kohlenhydrate
(yazio)

Tipp: Als Beilage reicht das Rezept locker für zwei Personen. Dazu schmeckt Hähnchen vom Grill.

Zubereitung für Möhrenspaghetti in Tomatensauce mit dem Thermomix®

Die Möhren schälen und im Spiralschneider zu Spaghetti schneiden.  10 g Öl in einer Pfanne heiß werden lassen und die Möhren darin anbraten. Die Zwiebel schneiden und halbieren. In den Mixtopf des Thermomix® geben und 5 Sekunden / Stufe 5 zerkleinern. Mit dem Spatel nach unten schieben.10 g Öl dazugeben. 3 Minuten / 120°C / Stufe 1 dünsten.
Tomaten, Salz und Pfeffer zugeben und 5 Minuten / 100 °C / Stufe 1 aufkochen lassen. Bitte Spritzschutz verwenden! Basilikum dazugeben und 15 Sekunden / Stufe 4 – 8 pürieren. Wer es stückiger mag, passt die Stufe dementsprechend an.
Die Tomatensauce über die Möhren in der Pfanne geben und kurz noch einmal aufkochen lassen. Gründlich vermischen und mit Basilikum garniert servieren.
Guten Appetit!

Besuche mich auf Instagram

Zubereitung für Möhrenspaghetti in Tomatensauce

Die Möhren schälen und im Spiralschneider zu Spaghetti schneiden.  10 g Öl in einer Pfanne heiß werden lassen und die Möhren darin anbraten. Die Zwiebel schneiden und halbieren. In einen Topf geben und  andünsten.
Tomaten, Salz und Pfeffer zugeben und vorsichtig aufkochen lassen. Bitte Spritzschutz verwenden!
Basilikum dazugeben und die Sauce mit einem Pürierstab pürieren. Vorsicht heiß!
Wer es stückiger mag, passt dies dementsprechend an.
Die Tomatensauce über die Möhren in der Pfanne geben und kurz noch einmal aufkochen lassen. Gründlich vermischen und mit Basilikum garniert servieren.
Guten Appetit!

Möhrenspaghetti in Tomatensauce aus dem Thermomix®

Das könnte dir auch gefallen:
Lebkuchen-Waffeln