Browsing Tag:

Kürbiskerne

Herzgedanken aus der Küche

Kürbissuppe mit Apfel, Kichererbsen und Cashewkernen

Gestern war ich im Hofladen und konnte nicht widerstehen als ich die Vielfalt an Kürbissen sah, die dort lag. Obwohl ich mich letzten Endes zwar wieder für Hokaido entschieden habe! Grund genug heute wieder ein feines Süppchen zu kochen.
Ein bisschen experimentiert habe ich aber trotzdem und herausgekommen ist eine tolle „Kürbissuppe mit Knack“

Was ihr braucht:
2 kleine Äpfel
1 kleinen Hokaido (netto 750 g)
1 große Zwiebel
1 TL selbstgemachte Gewürzpaste oder Bouillon
700 ml Wasser
1 kleine Dose Kichererbsen
eine Hand voll Cashewkerne
Was ihr macht:
Cashewkerne in den Mixtopf geben und 5 Sekunden / Stufe 4 zerkleinern. Umschütten.
Den Hokkaido zerteilen, entkernen und in grobe Stücke schneiden. Zwiebel schälen und grob zerteilen,  Äpfel vierteln und in den Mixtopf geben.
Wasser und Gewürzpaste hinzugeben.

15 Minuten / 100 Grad / Stufe 1 köcheln lassen. Hierfür nutze ich gerne das Garkörbchen als Spritzschutz.
Die Suppe nun von Stufe 6 aufwärts bis auf Stufe 8 ca. 30 Sekunden pürieren. Kichererbsen abspülen und hinzugeben. Die Suppe weitere 5 Minuten / 100 Grad / Stufe 1 köcheln lassen.
Evtl. noch mit zusätzlichem Salz abschmecken.
Auf Teller füllen und mit den gehackten Cashewkernen servieren.
 
Herzgedanken aus der Küche

Fruchtige Kürbissuppe mit Pfirsichen und Frischkäse

Ich bin ein Suppenkasper und zu meinen Lieblingssuppen gehört im Moment Kürbissuppe in allen Variationen. Allerdings muss ich sie ständig etwas abwandeln, weil mir Sahne erstens nicht bekommt und ich Kürbiskernöl einfach nur BÄH finde.
Für alle, denen es ebenso geht habe ich heute ein fruchtige Kürbissuppe mit Pfirsichen.
Was ihr braucht:
2 Zwiebeln ca. 200 g
1 Hokkaido (Nettogewicht nach dem Entkernen 1 kg)
Pfirsiche aus der Konserve
30 g Rapsöl
500 ml Wasser
gekörnte Brühe – Fertigprodukt oder selbstgemacht
Salz, etwas Zucker
Frischkäse (Exquisa 5% Balance)

Was ihr macht:
Die Zwiebeln in den Mixtopf geben und 10 Sekunden / Stufe 4,5 zerkleinern.
Den Hokkaido zerteilen, entkernen und in grobe Stücke schneiden.

Pfirsiche abtropfen lassen und 4 Pfirsichhälften plus den zerteilten Kürbis in den Mixtopf geben.

Rapsöl hinzugeben, Mixtopfdeckel aufsetzen und alles 8 Minuten / Stufe 2 / Varoma anschwitzen.
500 ml Wasser plus Gemüsebrühe einfüllen.
20 Minuten / 100 Grad / Stufe 1 köcheln.
1 Prise Salz plus etwas Zucker hinzugeben und die Suppe von Stufe 6 aufwärts bis auf Stufe 10 ca. 30 Sekunden cremig pürieren.
Mit etwas Frischkäse und Kürbiskernen garniert servieren.

Tipp: Den Frischkäse kann man auch vor dem Pürieren hinzugeben (ca. 2 EL)
Guten Appetit!