Browsing Tag:

Mac and Cheese

Herzgedanken aus der Küche/ Pasta

Nudelauflauf à la Mac and Cheese mit Vollkorn-Penne - Werbung -

Sag mal „Cheese“ – so oder so ähnlich könnte dieser Beitrag heute auch heißen, denn für mich geht nichts über Käse. Einer der Gründe, warum ich mich zwar zunehmend vegetarisch ernähre aber eben nicht vegan. Ich liebe die bunte Käsevielfalt einfach zu sehr. Ob Butterkäse, Gouda oder Cheddar und davon möchte ich euch heute etwas mehr erzählen. Aus Überzeugung!

Denn bevorzugt benutze ich in meiner Küche den Cheddar von Kerrygold, denn diesen gibt es in gleich mehreren Geschmacksrichtungen

– Irischer Cheddar, herzhaft reift 6 Monate
– Irischer Cheddar, würzig reift 4 Monate 
– Irischer Cheddar, 12 Monate gereift 

Es gibt diese Sorten in Scheiben, als Stück oder für Salate sogar in Würfel. Praktisch, oder? Und wer den typischen Geschmack von Cheddar mag, wird den Irischen Cheddar von Kerrygold lieben, denn sein unverwechselbares Aroma aus bester Weidemilch ist und bleibt ein Genuss!

Daher präsentiere ich euch heute Nudelauflauf à la Mac and Cheese mit Vollkorn-Penne und natürlich ganz viel Cheddar!

Tipp: Traditionell werden Mac and Cheese mit Makkaroni gemacht, ihr könnt aber wie ich auch Penne, Fusilli oder Tortiglioni nutzen.

Schreibt mir in den Kommentaren wie euch das Rezept gefällt. Ich freue mich über Feedback. Alle, die in diesem Jahr einen Beitrag auf meinem Blog kommentieren, nehmen am Jahresende an der Verlosung eines kleinen Dankeschöns teil. Lasst euch also überraschen!

Nudelauflauf à la Mac and Cheese mit Vollkorn-Penne

Die hier verwendeten Cheddarsorten von Kerrygold habe ich selbst bezahlt und empfehle sie an dieser Stelle, weil ich von dem Produkt überzeugt bin!

Zutaten für Nudelauflauf à la Mac and Cheese mit Vollkorn-Penne mit dem Thermomix®

300 g Brokkoli
1 große Stange Lauch, geputzt und in Ringen geschnitten
1 TL Salz + 2 Prisen Salz
100 g Cheddar, würzig
100 g Cheddar, herzhaft
350 g Zucchini
1 Zwiebel
1 TL Knoblauchpaste oder 2 Knoblauchzehen
20 g Öl
300 g Röhrennudeln
1 TL Suppenpaste
200 g Milch
100 g frischer Spinat
50 g Mandelblättchen

1 Portion enthält
427,8 kcal
21 g Eiweiß
19,4g Fett
39,2 g Kohlenhydrate
(www.rezeptrechner-online.de)

Zubereitung  für Nudelauflauf à la Mac and Cheese mit Vollkorn-Penne mit dem Thermomix®

Backofen auf 180°C vorheizen.

In einem großen Topf Wasser mit 1 TL Salz aufsetzen und kochen lassen. Brokkoliröschen und das Lauch in Ringen geschnitten darin 8 bis 10 Minuten kochen.

Beide Sorten Cheddar in den Mixtopf geben und 10 Sekunden / Stufe 5 zerkleinern. Cheddar umfüllen und zur Seite stellen. Die Zucchini in den Mixtopf geben und 2 Sekunden / Stufe 5 zerkleinern und ebenso umfüllen.

Zwiebel und Knoblauch in den Mixtopf geben, 5 Sekunden / Stufe 5 zerkleinern und mit dem Spatel nach unten schieben.
Öl und Vollkorn-Penne zugeben, 2 Minuten / Varoma / Linkslauf / Sanftrührstufe andünsten.
350 g kochende Wasser, Suppenpaste und 2 Prisen Salz zugeben und 6 Minuten / 100°C / Linkslauf /Sanftrührstufe garen.

Zucchini, Spinat, Milch, Cheddar und Senf zugeben und 5 Minuten /100°C / Linkslauf /Stufe 2 zu Ende garen.

Diese Masse in eine Auflaufformgeben, mit den Mandeln bestreuen und 20 bis 30 Minuten goldbraun backen.

Guten Appetit!

Nudelauflauf à la Mac and Cheese mit Vollkorn-Penne

Nudelauflauf à la Mac and Cheese mit Vollkorn-Penne

Nudelauflauf mit Vollkorn-Penne

Nudelauflauf à la Mac and Cheese mit Vollkorn-Penne

Das könnte dir auch gefallen:
Frühstücksideen