Herzgedanken aus der K├╝che, Weihnachten

Madeleines Grundrezept

Madeleines sind ein franz├Âsisches Feingeb├Ąck, welches sich mit Mandeln, Schokolade oder auch Rum und Zitrone leicht abwandeln l├Ąsst. Wer mag, kann sie ebenso mit Glasur verzieren oder Puderzucker best├Ąuben.

Namensgeber ist die damals junge K├╝chenmagd, Madeleine Paulmier, die 1755 die Adelsgesellschaft um den polnischen Exilk├Ânig Leszczynski damit begeisterte. Zum Dank benannte dieser die (dann muschelf├Ârmige) K├Âstlichkeit nach ihr.