Browsing Tag:

Blitzdessert

Uncategorized

Blitzdessert aus Quark und Baisers - Werbung für KoRo -

Blitzdessert - Rezept für Thermomix®

Blitzdessert – schon alleine der Name lässt einem doch meistens das Wasser auf der Zunge zusammen laufen, oder? Dieses Blitzdessert Rezept braucht noch nicht einmal 5 Minuten Gesamtzeit und eignet sich für spontane Gäste, lange Grillabende, Festtage oder einfach um sich selbst eine Leckerei zu bereiten. Das Obst kannst du immer wieder abwandeln und alternativ durch Mus oder Kompott ersetzen.

Getoppt mit knusprigem Baiser kann man nichts verkehrt machen und für den besonderen Frischekick sorgst du, wenn du die Himbeeren noch leicht angefroren servierst! Ich weiß ja nicht wie es euch geht, wenn ihr an solche schnellen Desserts denkt, aber ich kann dabei nur schlecht widerstehen. Also ab in die Küche, Mixtopf schnappen und los geht’s!

 

Blitzdessert einfach - Thermomix® Rezept

Blitzdessert einfach – Thermomix® Rezept

 

Ich habe für dieses Rezept Erythrit von KoRo verwendet. Du kannst aber gerne ebenso Zucker oder ein anderes Süßungsmittel einsetzen.

Mit dem Code “HERZGEDANKE” bekommst du 5% Prozent auf deinen Einkauf bei KoRo. Entdecke eine Vielzahl von toller Zutaten zum Backen, für dein Frühstück oder Superfoods.

Blitzdessert – Zutaten:

Für 4 Portionen
600 g Quark
100 g Baisers (dann einige zum Dekorieren)
Himbeeren zum Dekorieren
40 g Erythrit von KoRo

Blitzdessert – Zubereitung mit Thermomix®:

Baisers in den Mixtopf des Thermomix® geben und  3 Sekunden / Stufe 5 zerkleinern und umfüllen. Quark und Erythrit in den Mixtopf geben und 20 Sekunden / Stufe 6 mixen. Baiserbrösel wieder dazugeben und 5 Sekunden / Linkslauf / Stufe 1.5 unterrühren. Blitzdessert in Gläser füllen und mit Baisers und Himbeeren dekorieren.

Bis zum Servieren kalt stellen.

Guten Appetit!

Folge mir bei Instagram

Folge mir bei Instagram

Zubereitung ohne Thermomix®:

Baisers zerbröseln und zur Seite stellen. Quark und Erythrit mit einem Mixer gründlich verrühren. Baiserbrösel dazugeben und unterrühren. Blitzdessert in Gläser füllen und mit Baisers und Himbeeren dekorieren.

Bis zum Servieren kalt stellen.

Guten Appetit!

Blitzdessert - Rezept für Thermomix®

Blitzdessert – Rezept für Thermomix®

 

Blitzdessert

Zutaten

  • Für 4 Portionen
  • 600 g Quark
  • 100 g Baisers dann einige zum Dekorieren
  • Himbeeren zum Dekorieren
  • 40 g Erythrit von KoRo

Anleitungen

  • Baisers in den Mixtopf des Thermomix® geben und  3 Sekunden / Stufe 5 zerkleinern und umfüllen. Quark und Erythrit in den Mixtopf geben und 20 Sekunden / Stufe 6 mixen. Baiserbrösel wieder dazugeben und 5 Sekunden / Linkslauf / Stufe 1.5 unterrühren. Blitzdessert in Gläser füllen und mit Baisers und Himbeeren dekorieren.
  • Guten Appetit!

Magst du auch solche schnellen Blitzdessert oder eher Blitzdessert mit Schokolade? Dann probier doch einfach mal einen Esslöffel Kakao unter die Masse zu rühren. Wenn du nicht auf Kalorien achtest, kannst du das Dessert auch mit Mascarpone oder Frischkäse abwandeln. Dazu einfach die Hälfte oder ein drittel Quark mit dem entsprechenden Produkt ersetzen.