Rezensionen, Rezensionen Belletristik

Anne T├Âpfer – Das Brombeerzimmer

T├Âpfer wird dabei niemals kitschig oder driftet ab in Sentimentalit├Ąten, sondern sie bleibt lebensnah, realistisch und die Figuren agieren jederzeit nachvollziehbar. Ich habe dabei ganz besonders Mandy ins Herz geschlossen und es w├╝rde mich nicht wundern, wenn es sie wirklich gibt.
Gespickt wird dieser wunderbare Roman durch die zahlreichen Landschaftsbeschreibungen und nat├╝rlich tolle Rezepte, die zum Nachmachen anregen.