Browsing Tag:

Gewürze

Geschenke/ Herzgedanken aus der Küche/ Kooperationen

Apfelkuchengewürz – Apple Pie Spice -Werbung und Gewinnspiel-

Apfelkuchengewürz (engl. apple pie spice) ist eine sehr beliebte Gewürzmischung in Großbritannien und den USA, die ursprünglich nur für Apfelkuchen erfunden war. Jedoch wird sie heute zum Aromatisieren von Desserts, Speiseeis und Teemischungen verwendet.

Apfelkuchengewürz – Apple Pie Spice

Selbstverständlich kann man die Mischung auch fertig kaufen, aber ich finde es viel schöner, wenn man sie sich selber mischt und nach eigenen Geschmack abwandelt. So mag ich beispielsweise keine Nelken, die jedoch meistens in diesen Gewürzmischungen enthalten ist.

Daher verrate ich euch heute eine ganz besondere Mischung, die ihr auch als Last-Minute-Geschenk zubereiten könnt.

Zutaten für das Apfelkuchengewürz

35 g Zimt
5 g gemahlene Muskatnuss
5 g gemahlener Kardamom
3 g gemahlenes Piment
3 g Ingwerpulver
3 g Zitronensäure (Dr.Oetker)

Zubereitung für das Apfelkuchengewürz

Alle Zutaten in den Mixtopf des Thermomix® geben und 5 Sekunden / Stufe 5 mischen.

In Gläser abfüllen, kühl und trocken lagern!

Apfelkuchengewürz – Apple Pie Spice

Tipp: Solltet ihr ein Gewürz umgemahlen benutzen wollen, mischt ihr die Gewürze 10 Sekunden / Stufe 10.

Verwendung: 1 EL des Gewürzes beim Backen von Apfelkuchen beimischen.

www.instagram.com/herzgedankeblog


Damit ihr euren Apfelkuchen demnächst mit Apfelkuchengewürz nachbacken könnt, verlose ich ein tolles Geschenkpaket an euch.

Das Paket beinhaltet je ein Gläschen Apfelkuchengewürz, ein Päckchen ZauberPrise und zwei Ausgaben „meinZauberTopf“ (Weihnachtsausgabe plus Ausgabe 06/2019)

Wenn ihr das Paket gewinnen möchtet, kommentiert einfach hier in den Kommentaren und erzählt mir, welches euer Lieblingsgewürz ist.

Die Aktion endet am 20.12.2019 um 12 Uhr.

Mein ZauberTopf – Lieblingsrezepte für Thermomix®

Der Gewinner wird per Losverfahren durch Zufallsgenerator ermittelt und spätestens am 20.12.2019 benachrichtigt.
Teilnehmen dürfen Personen ab 18 Jahre.
Der Rechtsweg ist ausgeschlossen, eine Barauszahlung oder ein Tausch des Gewinns ist nicht möglich.
Der Versand per Post findet nur innerhalb Deutschland statt!
Du erklärst Dich damit einverstanden, im Falle eines Gewinnes namentlich auf dieser Seite genannt zu werden. Wenn nicht binnen einer Woche nach Bekanntgabe und Benachrichtigung des Gewinners eine Postanschrift für die Übersendung des Gewinns zur Verfügung gestellt wird, verfällt der Gewinn. Der Erwerb von Produkten und Dienstleistungen beeinträchtigen den Ausgang des Gewinnspiels nicht.
Das Gewinnspiel steht in keinerlei Zusammenhang mit Facebook oder Instagram!

Datenschutzerklärung:
Die bereitgestellten Informationen werden ausschließlich für die Ermittlung und Kontaktierung des Gewinners verwendet und nach Abwicklung des Gewinnspiels gelöscht. Fragen oder Bitten um Informationen zu dem Gewinnspiel sind zu richten an rici(at)herzgedanke.de

Aufstriche/ Geschenke/ Herzgedanken aus der Küche

Kräuterbutter-Mix ohne Salz auf Vorrat -Werbung-

Kräuterbutter zu machen ist mit dem Thermomix® ein absolutes Muss und steht bei den meisten „Newbies“ ganz oben auf der Liste.
Doch gerade im Winter sind frische Kräuter nicht immer vorhanden genügend vorhanden und daher bieten sich trockene Kräuter gerade zu an.

So habt ihr immer eine Würzmischung für frische Kräuterbutter vorhanden.

www.instagram.com/herzgedankeblog

Tipp: Auch als Geschenkidee eignet sich der Kräuterbuttermix perfekt. Den Mix dazu in kleine Gläser oder Röhrchen füllen und mit einem Rezept-Zettelchen versehen verschenken.

Verwendung: 250 g weiche Butter in den Mixtopf füllen. 2 EL der fertigen Mischung dazugeben und 10 Sekunden / Stufe 4 mischen. Fertig!
In kleine Gläser abgefüllt lagert man ihn am besten trocken und dunkel.

Zutaten für den Kräuterbutter-Mix

50 g getrocknete Petersilie
5 g getrockneter Liebstöckel
10 g getrocknetes Basilikum
40 g getrockneter Schnittlauch
30 g gemahlener Knoblauch bzw Knoblauchpulver
25 g gemahlener weißer Pfeffer
5 g Ingwerpulver
10 g Zwiebelpulver

Zubereitung für den Kräuterbutter-Mix

Die Kräuter in den Mixtopf des Thermomix® geben und 10 Sekunden / Stufe 2 / Linkslauf vermischen.

Wer es nicht so grob mag kann die Mischung auch pulverisieren.

Selbstverständlich könnt ihr die Zutaten auch mit der Hand mischen und dann mit Butter vermengen.
Sehr schön ist es übrigens, wenn ihr die fertige Butter in Rollen einfriert. Dazu gebt ihr sie auf Frischhaltefolie und rollt sie so fest wie möglich ein. Zum Schluss verdreht ihr die Enden wie bei einem Bonbon.
Bei Bedarf schneidet ihr euch ein paar Scheiben ab und könnt die Butter beispielsweise auf Steak zerlaufen lassen!

Kräuterbutter-Mix ohne Salz auf Vorrat aus dem Thermomix®

 

Dieses Rezept stammt in etwas abgewandelter Form aus dem Buch „Salzlos genießen mit Kräutern und Gewürzen„, welches ich kostenlos vom Landwirtschaftsverlag zur Verfügung gestellt bekommen habe. Das Buch beinhaltet vielerlei Gewürzmischungen für Vorspeisen, Hauptspeisen und Desserts, außerdem Gewürzkombinationen für Fisch, Fleisch und Gemüse.