Browsing Tag:

Waffeln ohne Zucker

Herzgedanken aus der Küche/ Süß Gebackenes

Apfelwaffeln ohne Zucker - Werbung für KoRo -

Apfelwaffeln ohne Zucker
Apfelwaffeln mit und ohne Thermomix®

Apfelwaffeln mit und ohne Thermomix®


Diese Apfelwaffeln ohne Zucker sind locker-luftig und mega saftig durch die Äpfel. Du kannst sie mit Zucker aber ebenso gut ohne Zucker zubereiten und wirst keinen Unterschied merken. Wenn du etwas Zucker einsparen möchtest, sind sie also gerade richtig, um dich ein bisschen mit Rezepten auszutesten! 

Servier doch einen schönen Chai dazu und schon wird es richtig schön gemütlich. Und im Sommer schmeckt auch eine Kugel Eis dazu. Mittlerweile haben viele Supermärkte auch Eis ohne Zucker. Schau dich einfach mal um!

 

Apfelwaffeln mit dem Thermomix® – Zutaten:

Für zehn bis zwölf Stück:
3 Äpfel
4 Eier
200 g Mehl
150 g Butter
40 g Speisestärke
50 g Zucker oder 65 g Erythrit
100 ml Milch

Erythrit auf Vorrat bekommst du übrigens bei KoRo So sparst du nicht nur Versandkosten, sondern auch Verpackungsmüll.
Mit Erythrit kannst du außerdem Kuchen backen, Eis herstellen und sogar Marmelade kochen – nur eben mit viel weniger Kalorien!

Mit dem Code “HERZGEDANKE” bekommst du 5% Prozent auf deinen Einkauf bei KoRo. Entdecke eine Vielzahl von toller Zutaten zum Backen, für dein Frühstück oder Superfoods. 

Apfelwaffeln mit dem Thermomix® – Zubereitung:

Äpfel vierteln und entkernen und in den Mixtopf geben. 6 Sekunden / Stufe 6 zerkleinern. Die geriebenen Äpfel in ein Sieb geben und etwas abtropfen lassen.
In der Zwischenzeit Erythrit 10 Sekunden / Stufe 10 pulverisieren. Mit Butter und Eiern 20 Sekunden / Stufe 4 vermengen. Mehl, Speisestärke und Milch dazugeben und 10 Sekunden / Stufe 4 vermischen.
Zum Schluss die Äpfel unterheben.
Die Waffeln nacheinander im Waffeleisen backen.

Guten Appetit! 

Apfelwaffeln ohne Thermomix® – Zubereitung:

Äpfel vierteln und entkernen und mit Hilfe einer Küchenreibe zerkleinern. Die geriebenen Äpfel in ein Sieb geben und etwas abtropfen lassen.
In der Zwischenzeit Erythrit mit Butter und Eiern gründlich vermengen. Mehl, Speisestärke und Milch untermischen.
Zum Schluss die Äpfel unterheben.
Die Waffeln nacheinander im Waffeleisen backen.

Guten Appetit! 

mixcover Dampfgarform Silikonform Auflaufform kompatibel mit Thermomix Zubehör für Varoma Einlegeboden - Zubehör für TM5 TM6 TM31 TM Friend, ganz
  • KEIN TROPFEN: von Flüssigkeit in den Mixtopf bzw. in den Behälter. So behält jedes Gericht, was Sie zubereiten, seine Optik und seinen Geschmack.
Liebspecht® Premium Teiglöser für Thermomix TM6 und TM5 [Made in Germany] - Das optimale Thermomix Zubehör - Die Teigblume für Ihre Küchenmaschine von Vorwerk -TM5, TM6 Zubehör
  • ✅ 𝗣𝗔𝗦𝗦𝗚𝗘𝗡𝗔𝗨 - Die Teigblume von Liebspecht passt perfekt auf jeden Thermomix TM5 und TM6 Mixtopf von Vorwerk. Durch leichtes Drehen des TeigTurners wird das Entfernen von Teig zum Kinderspiel!
Apfelwaffeln ohne Zucker

Apfelwaffeln ohne Zucker

Apfelwaffeln mit dem Thermomix®

Zutaten

  • Für zehn bis zwölf Stück:
  • 3 Äpfel
  • 4 Eier
  • 200 g Mehl
  • 150 g Butter
  • 40 g Speisestärke
  • 50 g Zucker oder 65 g Erythrit
  • 100 ml Milch

Anleitungen

  • Äpfel vierteln und entkernen und in den Mixtopf geben. 6 Sekunden / Stufe 6 zerkleinern. Die geriebenen Äpfel in ein Sieb geben und etwas abtropfen lassen.
  • In der Zwischenzeit Erythrit 10 Sekunden / Stufe 10 pulverisieren. Mit Butter und Eiern 20 Sekunden / Stufe 4 vermengen. Mehl, Speisestärke und Milch dazugeben und 10 Sekunden / Stufe 4 vermischen.
  • Zum Schluss die Äpfel unterheben.
  • Die Waffeln nacheinander im Waffeleisen backen.
  • Guten Appetit!