Herzgedanken aus der Küche/ Snacks/ Tarte & Co

Blätterteigtaschen mit Hackfleisch

Diese Blätterteigtaschen eignen sich ideal für Kindergeburtstage, als warmes Abendessen zu Salat und da sie auch kalt sehr gut schmecken, sind sie der ideale Begleiter für Picknicke am Rhein. Oder wow auch immer du wohnst.

Außerdem sind Blätterteigtaschen ruckzuck zubereitet und die würzige Hackfleisch-Füllung kannst du zusätzlich mit Feta oder Reibekäse variieren.

Schreibt mir in den Kommentaren wie euch das Rezept gefällt. Ich freue mich über Feedback. Alle, die in diesem Jahr einen Beitrag auf meinem Blog kommentieren, nehmen am Jahresende an der Verlosung eines kleinen Dankeschöns teil. Lasst euch also überraschen!

1.625 Bewertungen
mixcover Dampfgarform Silikonform Auflaufform für Thermomix Varoma Einlegeboden für TM5 TM6 TM31 TM-Friend
  • KEIN TROPFEN: von Flüssigkeit in den Mixtopf bzw. in den Varoma-Behälter. So behält jedes Gericht, was Sie zubereiten, seine Optik und seinen Geschmack.
219 Bewertungen
Der TeigTurner von Qitchen - Teiglöser für Thermomix TM6 und TM5 - Die Drehhilfe für Ihre Küchenmaschine von Vorwerk | Unsere Messerdrehhilfe als optimales Thermomix Zubehör (Schwarz)
  • ✅ 𝗣𝗔𝗦𝗦𝗚𝗘𝗡𝗔𝗨 - Die Teigblume von Liebspecht passt perfekt auf jeden Thermomix TM5 und TM6 Mixtopf von Vorwerk. Durch leichtes Drehen des TeigTurners wird das Entfernen von Teig zum Kinderspiel!

Blätterteigtaschen mit Hackfleisch

Zutaten für die Blätterteigtaschen mit Hackfleisch

2 Platten Blätterteig (Fertigprodukt aus dem Kühlregal)
300 g Hackfleisch
1 Zwiebel
10 g Öl
1 Paprika
1/2 TL Salz
1/2 TL Paprika edelsüß
2 EL frisch gehackte Petersilie
140 g saure Sahne
1 Ei

Zubereitung für die Blätterteigtaschen mit Hackfleisch mit dem Thermomix®

Die Blätterteigplatten ausrollen und einmal mittig der Länge nach trennen, danach von der kürzeren Seite her Dritteln, sodass 6 gleichgroße Teile entstehen. Insgesamt solltest du dann 12 Teile haben.

Die Paprika, entkernen und in grobe Stücke schneiden. Die Zwiebel schälen und halbieren.

Paprika und Zwiebel in den Mixtopf geben und 3 Sekunden / Stufe 5 zerkleinern. Mit Salz und Paprika würzen.
Öl und Hackfleisch dazugegeben und 12 Minuten /120°C / Stufe 2 / Linkslauf garen.
Abschließend die Petersilie unterheben.

Die Teigplatten mit saurer Sahne bestreichen, das Hackfleisch darauf verteilen und jeweils von einer Ecke den Blätterteig bis zur Mitte umklappen. Mit Ei bestreichen und für ca. 20 bis 25 Minuten bei 180°C Umluft goldbraun backen.

Dazu schmeckt Zaziki oder Ketchup.

Guten Appetit!

Blätterteigtaschen mit Hackfleisch

Zubereitung für die Blätterteigtaschen mit Hackfleisch ohne Thermomix®

Die Blätterteigplatten ausrollen und einmal mittig der Länge nach trennen, danach von der kürzeren Seite her Dritteln, sodass 6 gleichgroße Teile entstehen. Insgesamt solltest du dann 12 Teile haben.

Die Paprika, entkernen und klein schneiden. Die Zwiebel schälen und hacken.

Paprika und Zwiebel imit Öl in eine Pfanne geben, das Hackfleisch dazugeben und anbraten bis es krümelig ist. Mit Salz und Paprika würzen.
Abschließend die Petersilie unterheben.

Die Teigplatten mit saurer Sahne bestreichen, das Hackfleisch darauf verteilen und jeweils von einer Ecke den Blätterteig bis zur Mitte umklappen. Mit Ei bestreichen und für ca. 20 bis 25 Minuten bei 180°C Umluft goldbraun backen.

Dazu schmeckt Zaziki oder Ketchup.

Blätterteigtaschen mit Hackfleisch

Diese Blätterteigtaschen eignen sich ideal für Kindergeburtstage, als warmes Abendessen zu Salat und da sie auch kalt sehr gut schmecken, sind sie der ideale Begleiter für Picknicke am Rhein.
Gericht Beilage
Vorbereitungszeit 20 Minuten
Zubereitungszeit 30 Minuten
Portionen 12

Zutaten

2 Platten Blätterteig (Fertigprodukt aus dem Kühlregal)

    300 g Hackfleisch

      1 Zwiebel

        10 g Öl

          1 Paprika

            1/2 TL Salz

              1/2 TL Paprika edelsüß

                2 EL frisch gehackte Petersilie

                  140 g saure Sahne

                    1 Ei

                      Anleitungen

                      Die Blätterteigplatten ausrollen und einmal mittig der Länge nach trennen, danach von der kürzeren Seite her Dritteln, sodass 6 gleichgroße Teile entstehen. Insgesamt solltest du dann 12 Teile haben.

                        Die Paprika, entkernen und in grobe Stücke schneiden. Die Zwiebel schälen und halbieren.

                          Paprika und Zwiebel in den Mixtopf geben und 3 Sekunden / Stufe 5 zerkleinern. Mit Salz und Paprika würzen.

                            Öl und Hackfleisch dazugegeben und 12 Minuten /120°C / Stufe 2 / Linkslauf garen.

                              Abschließend die Petersilie unterheben.

                                Die Teigplatten mit saurer Sahne bestreichen, das Hackfleisch darauf verteilen und jeweils von einer Ecke den Blätterteig bis zur Mitte umklappen. Mit Ei bestreichen und für ca. 20 bis 25 Minuten bei 180°C Umluft goldbraun backen.

                                  Dazu schmeckt Zaziki oder Ketchup.

                                    Guten Appetit!

                                      Blätterteigtaschen mit Hackfleisch

                                      You Might Also Like