Browsing Category

Drinks & Likör

Drinks & Likör/ Herzgedanken aus der Küche

Beerenlimes mit Cassis

Beerenlimes  schmeckt hervorragend mit Prosecco oder Sekt aufgefüllt und sollte daher definitiv nicht (an Weihnachten) fehlen.  Wem das zu sehr prickelt der genieße ihn einfach zu Vanilleeis! Dieses Rezept wird euch durch den Cassis (Johannisbeerlikör) überraschen.

Beerenlimes mit Cassis

Selbstverständlich könnt ihr es mit anderen tiefgekühlten Beeren abwandeln. Ein tolles Rezept mit Erdbeeren findet ihr jedoch auch beim Zaubertopf.

Zutaten für den Beerenlimes

Ergibt ca. einen Liter
Saft einer Zitrone
750 g TK – Waldbeerenmischung
375 g Zucker
450 ml Vodka
150 ml Johannisbeerlikör (Cassis)

Zubereitung für den Beerenlimes

Waldbeerenmischung leicht angetaut in den Mixtopf geben. Anschließend mit Zitronensaft und Zucker übergießen und 30 Sekunden / Stufe 6 / mischen. Drei Stunden ziehen lassen!
Währenddessen passende Flaschen sterilisieren.
Nachdem die Beeren aufgetaut sind Cassis und Vodka dazugeben und 20 Sekunden / Stufe 10 pürieren.  Die Mischung mit Hilfe des Spatels durch ein feines Sieb passieren. Danach in die vorbereiteten Flaschen füllen. Der Limes hält sich im kühl gelagert und ungeöffnet mehrere Monate!

[amazon_link asins=’B01FKSM8QA,B0711TBV5H,B016C6M7WE,3809426830,3934473431,3960581173′ template=’ProductCarousel’ store=’wwwrubenselfe-21′ marketplace=’DE’ link_id=’075eb9a7-283b-11e8-8ec1-9b54c57d3da5′]

Drinks & Likör/ Herzgedanken aus der Küche

Orangenlikör mit Zimt

Dieser Orangenlikör ist so einfach in der Zubereitung, dass ich ihn als “idiotensicher” bezeichnen würde. Außerdem ist er für alle gemacht, die es fruchtig und süffig lieben.

Denn nicht nur in Kuchen und Torten schmeckt die Südfrucht lecker: Orange ist ein echtes Allroundtalent! Auch als Orangenlikör schmeckt sie köstlich und versüßt uns so die Zeit bis zum Christkind. Mit wenigen Handgriffen und gerade mal 4 Zutaten ist der Likör einfach gemacht und eignet sich ebenso perfekt als Geschenk!

Ob pur, auf Eiswürfel oder Vanilleeis, zu Gin oder sogar zum Tränken von Kuchen. Ihr werdet ihn lieben! Genießt ihn auf jeden Fall aber auch mit euren Freunden.

Schreibt mir in den Kommentaren wie euch das Rezept gefällt. Ich freue mich über Feedback. Alle, die in diesem Jahr einen Beitrag auf meinem Blog kommentieren, nehmen am Jahresende an der Verlosung eines kleinen Dankeschöns teil. Lasst euch also überraschen!

Orangenlikör mit Zimt

Für die Zubereitung benötigt ihr 10 Minuten (ohne Ruhezeit). Ihr braucht für diesen Likör nichts abkochen. Daher ist das Rezept besonders für Anfänger geeignet. Lediglich die Flasche(n) solltet ihr heiß ausspülen und ein sauberes Musselintuch verwenden.

Zutaten für den Orangenlikör

Ergibt ca. 1 Liter
1 Liter Wodka
Zesten von 2 Bio-Orangen
280 g Zucker
1 Zimtstange

Tipp: Wer mag, kann den Zucker auch vorher im Thermomix® pulverisieren!

Zubereitung für den Orangenlikör

Die Zutaten in ein großes Gefäß oder eine Flasche füllen und fest verschließen. An einem kühlen Ort lagern und täglich schütteln. Nach ca. einer Woche sollte sich der Zucker aufgelöst haben.
Nach 3-4 Wochen siebt ihr den Likör durch einen Filter bzw. ein sauberes Musselintuch und füllt ihn in eine saubere, sterile Flasche. Diesen Vorgang evtl wiederholen, falls noch Reste zu sehen sind.
Der Geschmack von Weihnachten wird euch so noch lange erhalten bleiben. Übrigens könnt ihr auch gerne etwas Vanille in den Likör geben. Probiert es gerne aus.

Wenn du den Likör getestet hast, schreib mir gerne von deinen Erfahrungen. Ich freu mich immer über Feedback.Oder vielleicht kennst du sogar selbst, solch einfache Likörrezepte und magst mir davon berichten!?

Orangenlikör mit Zimt

Orangenlikör mit Zimt