Herzgedanken aus der Küche/ Süß Gebackenes

Marzipan-Stollen vom Blech -einfach saftig -

Dieser Marzipan-Stollen vom Blech ist so saftig, dass er einfach nicht viele Worte braucht. Er hält sich mehrere Tage frisch und ist einfach perfekt zum Genießen.

Schreibt mir in den Kommentaren wie euch das Rezept gefällt. Ich freue mich über Feedback. Alle, die in diesem Jahr einen Beitrag auf meinem Blog kommentieren, nehmen am Jahresende an der Verlosung eines kleinen Dankeschöns teil. Lasst euch also überraschen!

Marzipan-Stollen vom Blech

Zutaten für den Marzipan-Stollen vom Blech

ca. 16 Stücke
100 g Orangeat
100 g Zitronat
150 g Rosinen
100 g Marzipan
150 g Milch
100 g Sahne
60 g Hefe
750 g Mehl
200 g Zucker
3 TL Vanillezucker
300 g weiche Butter
Salz
100 g Mandelblättchen
plus optional 1 TL Stollengewürz

Zubereitung für den Marzipan-Stollen vom Blech mit dem Thermomix®

Marzipan in den Mixtopf des Thermomix® geben und 10 Sekunden / Stufe 6 zerkleinern. Umfüllen! Anschließend Orangeat und Zitronat 15 Sekunden / Stufe 10 zerkleinern und ebenfalls umfüllen.

Milch, Sahne und Hefe 2 Minuten / 37°C / Stufe 2 erwärmen. Anschließend ca. 10 Minuten ruhen lassen.

Das Mehl, 130 g Zucker, Vanillezucker, 150 g Butter, Salz, Marzipan, Orangeat und Zitronat und eventuell Stollengewürz zu der Milch-Hefe-Mischung geben und 4 Minuten / Teigstufe kneten. Anschließend die Rosinen mit den Händen unterkneten und den Teig ca. 1 Stunde an einem warmen Ort gehen lassen.
Mixtopf spülen.

Den Teig anschließend vorsichtig auf ein mit Backpapier belegtes Backblech ausrollen und erneut eine Stunde gehen lassen.

Backofen auf 175°C vorheizen und den Rest Butter, den übrigen Zucker und die Mandelblättchen in den Mixtopf geben und 3 Minuten / 90°C / Stufe 2 / Linkslauf erwärmen. Die Mischung über den Stollen geben und 30 Minuten backen.

Guten Appetit!

Zubereitung für den Marzipan-Stollen vom Blech ohne Thermomix®

Marzipan mit einem scharfen Messer hacken und zur Seite stellen. Anschließend Orangeat und Zitronat ebenfalls zerkleinern und zum Marzipan geben.

Milch, Sahne und Hefe in einem Topf etwas erwärmen, bis sich die Hefe auslöst. Anschließend ca. 10 Minuten ruhen lassen, sodass sich Blasen bilden.

Das Mehl, 130 g Zucker, Vanillezucker, 150 g Butter, Salz, Marzipan, Orangeat und Zitronat und eventuell Stollengewürz in einer großen Schüssel mit der Hand oder einem Knethaken kneten. Anschließend die Rosinen und die Milch-Hefe-Mischung unterkneten und den Teig ca. 1 Stunde an einem warmen Ort gehen lassen.

Den Teig anschließend vorsichtig auf ein mit Backpapier belegtes Backblech ausrollen und erneut eine Stunde gehen lassen.

Backofen auf 175°C vorheizen und den Rest Butter, den übrigen Zucker und die Mandelblättchen in einem Topf erwärmen, bis sich Butter, Mandeln und Zucker vermischt haben. Die Mischung über den Stollen geben und 30 Minuten backen.

Guten Appetit!

Marzipan-Stollen vom Blech

Das könnte dir auch gefallen: Einfache Lebkuchen-Männchen zum Ausstechen

Marzipan-Stollen vom Blech

You Might Also Like