Aufstriche/ Herzgedanken aus der Küche

Möhrenfrischkäse – Low Carb Aufstrich

Möhrenfrischkäse beweist, dass Möhren nicht nur als Beilage lecker sind. Mit diesem Aufstrich aus Frischkäse und Meerrettich machst du sie zum King bei jedem Brunch, auf deinem Brot oder beim nächsten Grillabend.

Und Low Carb ist der Möhrenfrischkäse auch noch! Also los, ab in die Küche und frisch gemixt. Bis zum Abendessen schaffst du es noch.

Möhrenaufstrich aus dem Thermomix®

Zutaten für den Möhrenfrischkäse

1 mittelgroße Möhre, geschält und in Stücken
200 g Frischkäse
30 g Sahnemeerrettich aus dem Glas
ein Spritzer Zitronensaft
1 TL Dillspitzen oder frischer Dill
Salz
Pfeffer

Zubereitung für den Möhrenfrischkäse

Die Möhre in Stücken und den Mixtopf des Thermomix® geben und 10 Sekunden / Stufe 7 zerkleinern.

Die restlichen Zutaten hinzufügen und alles 10 Sekunden / Stufe 3 / Linkslauf vermischen.

Der Möhrenfrischkäse hält sich in einem sauberen Schraubglas ca. 3 Tage im Kühlschrank.

Guten Appetit!

Möhrenaufstrich aus dem Thermomix®

Möhrenfrischkäse

Möhrenfrischkäse

Zutaten

  • 1 mittelgroße Möhre, geschält und in Stücken
  • 200 g Frischkäse
  • 30 g Sahnemeerrettich aus dem Glas
  • ein Spritzer Zitronensaft
  • 1 TL Dillspitzen oder frischer Dill
  • Salz
  • Pfeffer

Anleitung

  1. Die Möhre in Stücken und den Mixtopf des Thermomix® geben und 10 Sekunden / Stufe 7 zerkleinern.
  2. Die restlichen Zutaten hinzufügen und alles 10 Sekunden / Stufe 3 / Linkslauf vermischen.
  3. Der Aufstrich hält sich in einem sauberen Schraubglas ca. 3 Tage im Kühlschrank.
  4. Guten Appetit!
https://www.herzgedanke.de/moehrenfrischkaese-low-carb-thermomix-rezept

Vielleicht schmeckt euch auch dieser Karottenaufstrich mit getrockneten Tomaten oder dieser Geflügelaufstrich

You Might Also Like

No Comments

Leave a Reply

CAPTCHA