Dessert/ Herzgedanken aus der Küche

Erfrischendes Sorbet aus Orangensaft

Puh!, ich habe diesen Sommer so satt. Ganz ehrlich schlägt der mir mittlerweile aufs Gemüt, ich bin mehr als urlaubsreif und überhaupt bin ich völlig lustlos. Damit ich aber nicht ganz jämmerig werde, genieße ich ab und an ein leckeres Sorbet.

Erfrischendes Orangensorbeit aus dem Thermomix®

Erfrischendes Orangensorbeit aus dem Thermomix®

Für dieses Sorbet braucht ihr nur drei Zutaten, ein bisschen Zeit und im Idealfall eine Eiswaffel. Aber VORSICHT!, die könnte euch ganz schnell aus der Hand genommen werden, denn hier kommt DIE Erfrischung des Sommers.

Zutaten für das Sorbet

660 ml Orangensaft mit Fruchtfleisch
25 g Speisestärke
4 EL Orangenmarmelade oder Orangenblütenhonig

Zubereitung für das Sorbet

Orangensaft und Stärke 6 Minuten / 100°C / Stufe 1 aufkochen lassen. Orangenmarmelade dazugeben und 10 Sekunden / Stufe 3 vermischen. Je nachdem welche Marmelade ihr verwendet, befinden sich Stücke darin. Diese könnt ihr optional pürieren!

Die Masse gut abkühlen lassen, in Eisförmchen oder eine anderes geeignetes Behältnis füllen und mindestens 4 Stunden gefrieren lassen.

In Eiswaffeltüten servieren!

#werbung

Mit Sternchen (*) gekennzeichneten Links sowie die Amazon-Produktboxen sind Werbelinks. Wenn du auf so einen Link oder Box klickst und etwas bestellst, bekomme ich von diesem Einkauf eine Provision. Für dich ändert sich der Preis nicht und ich kann auch nicht sehen, wer was bestellt hat. Es hilft mir lediglich meinen Traum zu leben und diese Seite zu finanzieren. Vielen Dank!

Sorbet

Für dieses Sorbet braucht ihr nur drei Zutaten, ein bisschen Zeit und im Idealfall eine Eiswaffel. Aber VORSICHT!, die könnte euch ganz schnell aus der Hand genommen werden, denn hier kommt DIE Erfrischung des Sommers.

Zutaten

660 ml Orangensaft mit Fruchtfleisch

25 g Speisestärke

4 EL Orangenmarmelade oder Orangenblütenhonig

Anleitungen

Orangensaft und Stärke 6 Minuten / 100°C / Stufe 1 aufkochen lassen. Orangenmarmelade dazugeben und 10 Sekunden / Stufe 3 vermischen. Je nachdem welche Marmelade ihr verwendet, befinden sich Stücke darin. Diese könnt ihr optional pürieren!

Die Masse gut abkühlen lassen, in Eisförmchen oder eine anderes geeignetes Behältnis füllen und mindestens 4 Stunden gefrieren lassen.

#werbung

Mit Sternchen (*) gekennzeichneten Links sowie die Amazon-Produktboxen sind Werbelinks. Wenn du auf so einen Link oder Box klickst und etwas bestellst, bekomme ich von diesem Einkauf eine Provision. Für dich ändert sich der Preis nicht und ich kann auch nicht sehen, wer was bestellt hat. Es hilft mir lediglich meinen Traum zu leben und diese Seite zu finanzieren. Vielen Dank!

You Might Also Like

No Comments

Leave a Reply