Dips/ Herzgedanken aus der Küche/ Saucen

Einfache Remoulade mit Aprikose - perfekt zu Fondue & Co -

Remouladen sind mir persönlich meistens zu fettlastig vom Geschmack her und daher dürfen sie gerne weniger nach Öl schmecken. Außerdem sind sie mir meistens zu aufwendig, wenn es mal schnell gehen muss! Klassisch besteht sie aus Öl, Weißweinessig, Zitronensaft, Senf und Eigelb.
Daher bin ich sehr happy diese für euch abgewandelte Variation entdeckt zu haben, die ich gerne mit euch teilen möchte, denn hierbei spart ihr euch bei Bedarf den Vorgang des Emulgierens – was mit dem Thermomix® wirklich easy geht, keine Frage!
Ihr könnt also selbstgemachte Mayonaise verwenden oder eben fertige aus dem Glas und die darf natürlich gerne fettreduziert sein!

Einfache Remoulade mit einem Hauch von Aprikose

Tipp: Die Aprikosen-Remoulade passt zu Hot Dogs, Hamburgern, gebratenem und paniertem Fisch, oder Schnitzel genauso gut wie zu Fondue und Raclette. Auch auf dem Büfett acht sie sich ausgesprochen gut.
Im Kühlschrank hält sie sich gekühlt zwei Tage.

Schreibt mir in den Kommentaren wie euch das Rezept gefällt. Ich freue mich über Feedback. Alle, die in diesem Jahr einen Beitrag auf meinem Blog kommentieren, nehmen am Jahresende an der Verlosung eines kleinen Dankeschöns teil. Lasst euch also überraschen!

Zutaten für die einfache Remoulade

100 g Mayonaise
100 g saure Sahne
30 g Dijonsenf
2 TL Aprikosenfruchtaufstrich
1 TL Zitronensaft
1/2 TL Currypulver
1 Prise Zucker
Pfeffer

Zubereitung für die einfache Remoulade mit dem Thermomix®

Alle Zutaten in den Mixtopf des Thermomix® geben und 30 Sekunden / Stufe 3 vermischen. Die Aprikosen-Remoulade 15 Minuten ziehen lassen und servieren!

Guten Appetit!

Folge mir bei Instagram

Zubereitung für die einfache Remoulade 

Alle Zutaten in eine Schüssel geben und gut verrühren. Die Aprikosen-Remoulade 15 Minuten ziehen lassen und servieren!

Guten Appetit!

Einfache Remoulade – Rezeptidee

Das könnte dir auch gefallen: Ei-Remoulade mit Petersilie 

You Might Also Like

No Comments

Leave a Reply

CAPTCHA