Brot/ Herzgedanken aus der Küche

Möhrenbrot backen – Rezept mit und ohne Thermomix® Dieser Beitrag enthält Werbelinks (Amazon Affiliate)

Ein Möhrenbrot Rezept sollte in keiner Rezeptsammlung für Brot aus dem Thermomix® fehlen, denn nichts geht über ein saftiges Brot  für Klein und Groß, welches man pur mit Butter oder aber auch mit Frischkäse oder Käse und Wurst belegen kann. Möhrenbrot backen ist außerdem einfacher als du denkst und der Thermomix® ist dir dabei eine tolle Unterstützung, denn im Nu zerkleinert er die knackigen Möhren für dich!

Tipp: Das Brot schmeckt am besten aber hält auch bis zu drei Tagen frisch!

Übrigens bin ich super happy das erste Mal beim Thermomix-Donnerstag mit dabei zu sein. Eine Aktion mehrerer Blogger, die  zum Thema OSTERREZEPTE AUS DEM THERMOMIX® ihre Ideen vorstellen. Die Rezepte von Bine, MajaZorra, Simone,sowie von Theres und Benni verlinke ich dir direkt unter meinem Rezept. 

Schreibt mir in den Kommentaren wie euch das Rezept gefällt. Ich freue mich über Feedback. Alle, die in diesem Jahr einen Beitrag auf meinem Blog kommentieren, nehmen am Jahresende an der Verlosung eines kleinen Dankeschöns teil. Lasst euch also überraschen!

Möhrenbrot Rezept für Thermomix®

Möhrenbrot Rezept für Thermomix®

Zutaten für das Möhrenbrot Rezept 

200 g Möhren
400 g Weizenmehl
21 g Hefe oder 1 Päckchen Trockenhefe
50 g Zucker
100 g getrocknete Aprikosen
1 TL Salz
40 g Butter
150 g Milch 

Möhrenbrot Rezept für Thermomix®  

Die Möhren schälen und in Stücke schneiden. Zusammen mit den Aprikosen in den Mixtopf geben und 10 Sekunden / Stufe 5 zerkleinern.

Kurz umfüllen. Und den Mixtopf ausspülen. Butter, Milch, Zucker und Hefe 3 Minuten / 37°C erwärmen und anschließend nach und nach alle anderen Zutaten dazugeben.

Die Zutaten 3 Minuten / Teigstufe zu einem homogenen Teig kneten und 1 bis 1,5 Stunden ruhen lassen. Der Teig sollte die doppelte Größe angenommen haben und schön locker sein.

Backofen auf 180°C vorheizen.

Teig vorsichtig auf eine bemehlte Arbeitsfläche geben und mit etwas Mehl erneut durchkneten. Zu einem Brot formen und in eine vorbereitete Form geben.

Brot 45 bis 60 Minuten backen.

Tipp: Für eine Kastenform empfehlen sich 45 Minuten durchaus als ausreichend.
Für die Lilly von Pampered Chef empfehle ich bei geschlossenem Deckel 55 bis 60 Minuten.

Guten Appetit!

 

Möhrenbrot Rezept für Thermomix®

Möhrenbrot Rezept für Thermomix®

 

Weitere Rezepte für Ostern aus dem Thermomix®

waseigenes: Quarkhasen – Rezept für süße Hasen aus Quark-Öl-Teig
S-Küche: Bärlauch Miso Dip und Aufstrich
moey’s kitchen: Blitzschnelle Lemon Curd Hörnchen für den Osterbrunch
Gernekochen: Hefeschnecken mit Eierlikörfüllung
1x umrühren bitte aka kochtopf: Eierlikör mit Amaretto

Möhrenbrot ohne Thermomix®

Die Möhren schälen und klein raspeln. Aprikosen hacken und mit den Möhren zur Seite stellen.

Butter, Milch, Zucker und Hefe vorsichtig in einem Topf erwärmen und anschließend mit den anderen Zutaten in eine Schüssel geben.

Die Zutaten zu einem homogenen Teig kneten und 1 bis 1,5 Stunden ruhen lassen. Der Teig sollte die doppelte Größe angenommen haben und schön locker sein.

Backofen auf 180°C vorheizen.

Teig vorsichtig auf eine bemehlte Arbeitsfläche geben und mit etwas Mehl erneut durchkneten. Zu einem Brot formen und in eine vorbereitete Form geben.

Brot 45 bis 60 Minuten backen.

Guten Appetit!

Möhrenbrot für Thermomix®

Möhrenbrot für Thermomix®

Möhrenbrot Rezept 

Zutaten

  • 200 g Möhren
  • 400 g Weizenmehl
  • 21 g Hefe oder 1 Päckchen Trockenhefe
  • 50 g Zucker
  • 100 g getrocknete Aprikosen
  • 1 TL Salz
  • 40 g Butter
  • 150 g Milch

Anleitungen

  • Die Möhren schälen und in Stücke schneiden. Zusammen mit den Aprikosen in den Mixtopf geben und 10 Sekunden / Stufe 5 zerkleinern.
  • Kurz umfüllen. Und den Mixtopf ausspülen. Butter, Milch, Zucker und Hefe 3 Minuten / 37°C erwärmen und anschließend nach und nach alle anderen Zutaten dazugeben.
  • Die Zutaten 3 Minuten / Teigstufe zu einem homogenen Teig kneten und 1 bis 1,5 Stunden ruhen lassen. Der Teig sollte die doppelte Größe angenommen haben und schön locker sein.
  • Backofen auf 180°C vorheizen.
  • Teig vorsichtig auf eine bemehlte Arbeitsfläche geben und mit etwas Mehl erneut durchkneten. Zu einem Brot formen und in eine vorbereitete Form geben.
  • Brot 45 bis 60 Minuten backen.

You Might Also Like