Brot/ Herzgedanken aus der Küche

Vollkornbrot Thermomix® Rezept mit zwei Sorten Mehl - Werbung -

zum Rezept springen

Ein Vollkornbrot Rezept darf hier auf meinem Blog natürlich nicht fehlen. Und dieses Vollkornbrot ist das unkomplizierteste Rezept der Welt. Du kann den Teig super easy im Thermomix® und natürlich auch ohne zubereiten.
Nimm einfach einen Knethaken oder deine Hände zu Hilfe.
Beide Rezeptevarianten findest du wie immer im Beitrag. Vollkornbrot ist gesund und sättigt lange. Pack einfach an Kernen hinein was du magst. Für uns Zuhause hat sich die Körnermischung aus diesem Rezept sehr bewährt und wir lieben es sehr.

Der Duft von frisch gebackenem Vollkornbrot ist eben auch nicht nicht so schnell zu vergleichen. So gut ist er! Wenn er aus der Küche durchs das ganze Haus strömt und deine Nasenspitze kitzelt, stellst du einfach schon mal deine gesalzen Butter bereit. Dazu eine Tasse Kaffee oder eine Kanne mit deinem Lieblingstee –  und der Tag ist perfekt.

Angebot
TeigPRO – Thermomix Zubehör Teig Pro Messer Dreckschutz, schützt das Thermomix TM6, TM5 Messer vor Teigresten und Schmutz. Blitzschnelles reinigen des Thermomix Messers.
  • ✅ Der Teig Pro ist kompatibel für den TM5 / TM6 und ist das perfekte Thermomix Zubehör für optimale Teigergebnisse

Vollkornbrot backen solltest du also unbedingt, wenn du eh gerne backst. Du wirst sehen, dass es total leicht ist, wenn du das perfekte Rezepte hast. Die tolle Kruste wird dich überzeugen und an Zutaten hast du sicher alles im Haus.
Brotgewürz benötigte du nicht unbedingt. Du kannst es jedoch auch ganz einfach selbst herstellen. Wie das geht, siehst du hier: Brotgewürz Rezept

Grundsätzlich ist auch dieses Rezept für Vollkornbrot für Anfänger geeignet. Darauf achte ich immer sehr bei meinen Rezepten. Du kannst dich also ruhig an das Rezept wagen. Falsch machen kannst du so gut wie nichts!

Und wenn du mehr Zeit hast, kannst du gerne auch etwas weniger Hefe nehmen. Passe dann einfach  nur die Gehzeit an und schon wird es genau so gut.

Für das beste Ergebnis empfehle ich eine Steingutform oder eine andere feuerfeste Form. Du kannst ebenso einen Bräter oder Topf nutzen. Forme das Brot doch einfach mal rund und backe es dann im Topf. Du wirst überrascht sein, wie toll das wird.

Gusseisen Topf Brot backen 24 cm - 3,5 L Schmortopf Gusseisen emailliert zum Schmoren, Backen und Braten - Brotbacktopf mit Deckel Induktion - (3,5 L, Grün)
569 Bewertungen
Gusseisen Topf Brot backen 24 cm - 3,5 L Schmortopf Gusseisen emailliert zum Schmoren, Backen und Braten - Brotbacktopf mit Deckel Induktion - (3,5 L, Grün)
  • 𝐁𝐑𝐎𝐓𝐀𝐔𝐒𝐃𝐄𝐌𝐓𝐎𝐏𝐅 – Unser emaillierter Gusseisen Topf ist ein wahres Multitalent. Er eignet sich perfekt zum Brotbacken und kann außerdem auch zum Braten, Schmoren und Kochen benutzt werden – Deinen Ideen sind keine Grenzen gesetzt!

Schreibt mir in den Kommentaren wie euch das Rezept gefällt. Ich freue mich über Feedback. Alle, die in diesem Jahr einen Beitrag auf meinem Blog kommentieren, nehmen am Jahresende an der Verlosung eines kleinen Dankeschöns teil. Lasst euch also überraschen!

 

Vollkornbrot aus dem Thermomix®

Vollkornbrot aus dem Thermomix®

Vollkornbrot aus dem Thermomix®

Vollkornbrot aus dem Thermomix®

Zutaten für das Vollkornbrot

Für eine große Kastenform oder den Ofenmeister von Pampered Chef

700 g Wasser
20 g frische Hefe
175 g Kerne und Samen (Kürbiskerne, Leinsamen, Sonnenblumenkerne etc.)
75 g Dinkelflocken
400 g Weizenvollkornmehl
350 g Weizenmehl (550)
20 g Salz
optional 1 TL Brotgewürz

Zubereitung für das Vollkornbrot mit dem Thermomix®

Wasser mit der Hefe 3 Minuten / 37°C / Stufe 2 erwärmen. Alle restlichen Zutaten in den Mixtopf geben und 5 Minuten / Teigstufe kneten.

Die Backform mit Backtrennmittel einfetten und den Teig hineingeben.  Dann anschließend gut abdecken und an einem warmen Ort 45 bis 70 Minuten gehen lassen.

Tipp: Wenn du weniger Hefe verwenden möchtest, lass das Brot länger gehen.

Den Ofen auf 250°C (Umluft 230°C) vorheizen und das Brot anschließend etwa 45 Minuten backen.

Achtung: Wenn du das Brot im Ofenmeister backst, kannst du es direkt in den kalten Ofen stellen. Die Backzeit betrifft dann 45 Minuten MIT Deckel und weitere 5 bis 10 Minuten ohne Deckel.

Anschließend das Brot 10 Minuten abkühlen lassen und dann auf einem Kuchengitter auskühlen lassen.

Guten Appetit!

Zubereitung für das Vollkornbrot ohne Thermomix®

Lauwarmes Wasser in eine Schüssel geben erwärmen und die Hefe darin auflösen. Kerne mit den Samen und den Flocken vermischen und mit den beiden Mehlsorten zum Hefewasser geben. Alles gut durchkneten (Knethaken / Küchenmaschine).

Die Backform mit Backtrennmittel einfetten und den Teig hineingeben.  Dann anschließend gut abdecken und an einem warmen Ort 45 bis 70 Minuten gehen lassen.

Tipp: Wenn du weniger Hefe verwenden möchtest, lass das Brot länger gehen.

Den Ofen auf 250°C (Umluft 230°C) vorheizen und das Brot anschließend etwa 45 Minuten backen.

Achtung: Wenn du das Brot im Ofenmeister backst, kannst du es direkt in den kalten Ofen stellen. Die Backzeit betrifft dann 45 Minuten MIT Deckel und weitere 5 bis 10 Minuten ohne Deckel.

Anschließend das Brot 10 Minuten abkühlen lassen und dann auf einem Kuchengitter auskühlen lassen.

Guten Appetit!

Folge mir bei Instagram

Folge mir bei Instagram

Vollkornbrot aus dem Thermomix®

Vollkornbrot aus dem Thermomix®

Vollkornbrot im Ofenmeister gebacken

Vollkornbrot im Ofenmeister gebacken

Das könnte dir auch gefallen: Brown-Soda-Bread

Vollkorn-Brot gebacken im Ofenmeister

Vollkorn-Brot gebacken im Ofenmeister

You Might Also Like