Aufstriche/ Herzgedanken aus der Küche

Eierlikör Aufstrich

Eierlikör Aufstrich – bitte was? Ja, du hast richtig gelesen. Ab sofort kannst du Eierlikör sogar auf deinem Brot genießen. Dieser Aufstrich ist das ultimative Must Have, denn er macht deine noch warmen Sonntagsbrötchen unwiderstehlich. Natürlich schmeckt der Aufstrich genau so auf frischem Hefezopf oder luftigem Rosinenstuten. Alle Rezepte findest du hier im Blog und ganz unten im Beitrag verlinkt.

Du siehst Aufstriche bieten viele Möglichkeiten, kreativ zu sein, Reste zu verwerten und neue Geschmacksrichtungen zu entdecken. Du kannst verschiedene Zutaten kombinieren und experimentieren, um immer wieder köstliche Rezeptkreationen zu schaffen.

 

Eierlikör wird traditionell zu Ostern genossen. Die cremige Textur ist unverwechselbar samtig auf der Zunge und lässt sich pur genau so gut wie zum Dessert (Vanilleeis, Käsekuchen) servieren. Ich genieße ihn zuweilen auch schon mal mit Sekt und Orangensaft – eine herrlich prickelnde Variante, die du unbedingt testen solltest.

In den Staaten trinkt man ihn gerne als Eggnog und er wird dort eher an den Weihnachtstagen und zu Thanksgiving gereicht.

Ein weiterer Vorteil ist die einfache Zubereitung und die lange Haltbarkeit. Bei vielen Thermomix® Nutzer:innen ist dies der erste Likör, den sie selbst herstellen, denn die meisten Zutaten dafür hat man immer im Haus. 

Eierlikör Aufstrich kannst du mit alkoholfreiem genau so gut mit alkoholhaltigem Eierlikör zubereiten. Entscheide selbst, welche Variante dir lieber ist.

Hier findest du beide Möglichkeiten:

alkoholfreier Eierlikör
Eierlikör mit Alkohol

Dieser Brotaufstrich eignet sich daher besonders gut für die ganze Familie. Solltest du Eierlikör ohne Vanille verwenden, kannst du gerne noch etwas hinzugeben, egal ob als Extrakt oder frisch aus der Vanilleschote.

Hast du vielleicht dieses Rezept für den Eierlikör Aufstrich bereits getestet? Dann freu ich mich wie immer über Feedback – entweder hier in den Kommentaren oder auf Social Media.

Zutaten für den Eierlikör Aufstrich – Zutaten:

für ca. 200 g

100 g weiche Butter
200 g weiße Schokolade
100 g (alkoholfreier) Eierlikör – Rezept
1 Prise Salz

Eierlikör Aufstrich – Zubereitung mit dem Thermomix®:

Schokolade in Stücke brechen und 10 Sekunden / Stufe 7 zerkleinern. 10 Minuten / 55° Grad / Stufe 2 schmelzen und dabei zuerst die weiche Butter in Stücken nach und nach (!) zugeben und dann den Eierlikör mit dem Salz.

Die Masse sollte nachher glatt und cremig sein. Danach in Gläser füllen und direkt verschließen. Kühl gelagert hält sich der Aufstrich 2 Wochen, geöffnet bis zu 4 Tagen.

Guten Appetit!

 

Eierlikör Aufstrich mit dem Themomix®

Eierlikör Aufstrich mit dem Themomix®

 

[amazon box=”B09151S43F,B016C6M7WE”/]

 ohne Thermomix® 

folgt

Guten Appetit!

Rezept für Hefezopf

Rezept für Rosinenstuten

Eierlikör Aufstrich

Zutaten

  • für ca. 200 g
  • 100 g weiche Butter
  • 200 g weiße Schokolade
  • 100 g alkoholfreier Eierlikör - Rezept
  • 1 Prise Salz

Anleitungen

  • Zubereitung für den Eierlikör Aufstrich mit dem Thermomix®
  • Schokolade in Stücke brechen und 10 Sekunden / Stufe 7 zerkleinern. 10 Minuten / 55° Grad / Stufe 2 schmelzen und dabei zuerst die weiche Butter in Stücken nach und nach (!) zugeben und dann den Eierlikör mit dem Salz.
  • Die Masse sollte nachher glatt und cremig sein. Danach in Gläser füllen und direkt verschließen. Kühl gelagert hält sich der Aufstrich 2 Wochen, geöffnet bis zu 4 Tagen.

You Might Also Like