Geschenke/ Herzgedanken aus der Küche/ Weihnachten

Buchempfehlung: Weihnachten mit Christina plus Rezept für “Kokoskugeln” - Werbung -

Weihnachten mit Christina - Cover

Weihnachten mit Christina – Cover

Im Moment hab ich ja viel Zeit zum Lesen und entspannen. Und was passt da besser zu, als neue (Koch)Bücher zu entdecken? Eines dieser Bücher möchte ich euch unbedingt noch vor dem großen Fest empfehlen, falls ihr noch ein Last-Minute-Geschenk sucht. Auch wenn sich am Heiligen Abend die große Keksvöllerei langsam aber sicher dem Ende neigt und alles gebacken ist, was man gerne auf dem Plätzchenteller favorisiert, so ist dieses Buch ein Highlight – auch für die nächsten Jahre.

In “Weihnachten mit Christina” findest du über 70 Rezepte für weihnachtliche Kekse, Brote, Stollen und mehr.
Du findest in dem Buch aber auch jede Menge Tipps nicht nur zum Backzubehör, sondern auch Rezepte für Grundteige und Keksfüllungen. So hast du die wichtigsten Basisrezepte immer direkt zur Hand und kannst direkt aus den vollen schöpfen, wenn dich das große Keksfieber packt!

Die wunderbaren Fotografien stammen alle von Nadja Hudovernik und stimmen sehr liebevoll auf die Weihnachtszeit ein.

Die Rezeptidee eignen sich natürlich auch dafür mit den Kleinsten zu backen und zu naschen. Für dich habe ich mir jedoch eines der Rezepte herausgesucht, welches du perfekt im Bundle mit dem Buch verschenken kannst.

Ich habe es für den Thermomix® umgewandelt – Los geht’s!

Zutaten für die Kokoskugeln

500 g Wasser
200 g weiße Schokolade
70 g weiche Butter
70 g Puderzucker
100 g Kokosflocken
plus zusätzlich 100 g Kokosflocken zum Wälzen

Zubereitung für Kokosflocken mit dem Thermomix®

Die Schokolade in Stücken in einen hitzebeständigen Gefrierbeutel geben. Anschließend fest verschließen und in den Varoma®  legen. Dabei unbedingt darauf achten, dass einige Dampfschlitze frei bleiben. Deckel auflegen und verschließen.

Das Wasser in den Mixtopf geben, Varoma® aufsetzen und 15 Minuten / Varoma® / Stufe 1 schmelzen. Danach die Schokoladenglasur kurz mit Hilfe eines Geschirrtuches durchkneten und kurz zur Seite Stellen.

Die Butter in den leeren Mixtopf geben und mit dem Puderzucker 30 Sekunden / Stufe 3 vermischen. Die Schokolade und 100 g Kokosflocken dazugegeben und 1 Minute / Stufe 4 vermischen.

Die Masse kurz abkühlen lassen, zum Schluss daraus kleine Kugeln formen und diese in den restlichen Kokosflocken wälzen.

Kühl lagern!

Im Rezept sind 30 Stück angegeben. Ich habe die Kokoskugeln relativ klein geformt und hatte somit 40 Kügelchen.

Thermomix® Kokoskugeln

Thermomix® Kokoskugeln

Thermomix® Kokoskugeln

Thermomix® Kokoskugeln

Kokoskugeln

Zutaten

  • 500 g Wasser
  • 200 g weiße Schokolade
  • 70 g weiche Butter
  • 70 g Puderzucker
  • 100 g Kokosflocken
  • plus zusätzlich 100 g Kokosflocken zum Wälzen

Anleitungen

  • Die Schokolade in Stücken in einen hitzebeständigen Gefrierbeutel geben. Anschließend fest verschließen und in den Varoma®  legen. Dabei unbedingt darauf achten, dass einige Dampfschlitze frei bleiben. Deckel auflegen und verschließen.
  • Das Wasser in den Mixtopf geben, Varoma® aufsetzen und 15 Minuten / Varoma® / Stufe 1 schmelzen. Danach die Schokoladenglasur kurz mit Hilfe eines Geschirrtuches durchkneten und kurz zur Seite Stellen.
  • Die Butter in den leeren Mixtopf geben und mit dem Puderzucker 30 Sekunden / Stufe 3 vermischen. Die Schokolade und 100 g Kokosflocken dazugegeben und 1 Minute / Stufe 4 vermischen.
  • Die Masse kurz abkühlen lassen, zum Schluss daraus kleine Kugeln formen und diese in den restlichen Kokosflocken wälzen.
  • Kühl lagern!

You Might Also Like