Herzgedanken aus der Küche

Zucchini-Auberginen-Topf mit Frischkäse und Hähnchen

Dieses Rezept aus dem Thermomix® für Zucchini-Auberginen-Topf mit Frischkäse und Hähnchen war so wie es ist überhaupt nicht geplant. Eigentlich wollte ich mir an diesem Tag das Ratatouille (Grundkochbuch) machen, aber da ich von Grund auf dazu neige Rezepte abzuwandeln, um sie fettärmer und für meinen Plan mein Gewicht weiter zu reduzieren (ihr wisst minus 65 kg und so?) gehaltvoller zu machen kam letzten Endes diese Variante eines Low Carb / Low Fat – Essens dabei heraus.

Der Frischkäse verleiht dem Rezept eine unglaublich cremige Sauce und macht die Kombination aus Zucchini und Aubergine nahezu perfekt. Dieses Low Carb – Rezept werdet ihr lieben.

Zutaten für den Zucchini-Auberginen-Topf

1 Dose Tomaten in Stücken oder geschält (400 g)
150 g Zwiebel geschält
1 Knoblauchzehe geschält
1 EL italienische Kräuter (Mischung aus Thymian, Oregano und Rosmarin)
eine Handvoll Basilikumblätter
1 TL Salz
1 große Aubergine
350 g Zucchini
150 g Hähnchenbrustfilet
100 g Kräuterfrischkäse (Exquisa Fitline)

Zubereitung für den Zucchini-Auberginen-Topf

Zwiebeln, Knoblauch und Basilikum in den Mixtopf geben und 5 Sekunden / Stufe 5 zerkleinern. Tomaten in den Mixtopf geben und 10 Sekunden / Stufe 6 zerkleinern. Zucchini und Aubergine in mundgerechte Stücke schneiden. Dazugeben. Kräuter und Salz einfüllen und 15 Minuten / 100°C / Linkslauf / Stufe 0,5 köcheln lassen.
In der Zwischenzeit Hähnchebrustfilet mit Wasser in einer Pfanne garen. Selbstverständlich könnt ihr das auch mit Öl machen, aber ich bevorzuge für dieses Rezept die fettfreiere Variante!
Frischkäse zum Zucchini-Auberginen-Topf geben und weitere 5 Minuten / 100°C / Linkslauf / Stufe 0,5 köcheln lassen.
Auf zwei Tellern anrichten und mit dem Hähnchenbrustfilet servieren.

Zucchini-Auberginen-Topf mit Frischkäse und Hähnchen aus dem Thermomix®

Zucchini-Auberginen-Topf

Der Frischkäse verleiht dem Rezept eine unglaublich cremige Sauce und macht die Kombination aus Zucchini und Aubergine nahezu perfekt. Dieses Low Carb – Rezept werdet ihr lieben.

1 Dose Tomaten in Stücken oder geschält (400 g)

    150 g Zwiebel geschält

      1 Knoblauchzehe geschält

        1 EL italienische Kräuter (Mischung aus Thymian, Oregano und Rosmarin)

          eine Handvoll Basilikumblätter

            1 TL Salz

              1 große Aubergine

                350 g Zucchini

                  150 g Hähnchenbrustfilet

                    100 g Kräuterfrischkäse (Exquisa Fitline)

                      Zwiebeln, Knoblauch und Basilikum in den Mixtopf geben und 5 Sekunden / Stufe 5 zerkleinern. Tomaten in den Mixtopf geben und 10 Sekunden / Stufe 6 zerkleinern. Zucchini und Aubergine in mundgerechte Stücke schneiden. Dazugeben. Kräuter und Salz einfüllen und 15 Minuten / 100°C / Linkslauf / Stufe 0,5 köcheln lassen.

                        In der Zwischenzeit Hähnchebrustfilet mit Wasser in einer Pfanne garen. Selbstverständlich könnt ihr das auch mit Öl machen, aber ich bevorzuge für dieses Rezept die fettfreiere Variante!

                          Frischkäse zum Zucchini-Auberginen-Topf geben und weitere 5 Minuten / 100°C / Linkslauf / Stufe 0,5 köcheln lassen.

                            Auf zwei Tellern anrichten und mit dem Hähnchenbrustfilet servieren.

                              You Might Also Like

                              No Comments

                              Leave a Reply

                              CAPTCHA