Ein Grundrezept für Porridge? Aber klar doch!

Dieses einfache aber super leckere Rezept kann ich dir einfach nicht vorenthalten. Denn mittlerweile frühstücke ich unter der Woche sehr, sehr gerne Porridge. Das Beste daran ist, dass ich ihn köcheln lasse, während ich meine Tochter zur Schule bringe und wenn ich wieder heim komme ein fertiges Frühstück auf mich wartet. Egal ob mit Apfel-Zimt-Mischung und Mandelmilch oder mit Kokosdrink und Kokosflocken – das Grundrezept kombiniere ich fast jeden Tag anders.
Das große  ausgiebige Frühstück mit Brötchen, Rührei und viel Obst wartet dann am Wochenende auf mich. Dann frühstücken wir gemütlich alle drei zusammen, aber unter der Woche genieße ich meine kleine kulinarische Powermahlzeit ganz für mich allein. Und die sieht im Grunde so aus:
Ein paar Haferflocken, etwas Milch,  Süße (Ahornsirup, Honig, Agavendicksaft oder Banane) – und viel Obst. Mein Grundrezept für Porridge ist so einfach und dabei so unglaublich lecker.

  • Dieses Grundrezept
  • könnt ihr direkt mit Banane kombinieren. Stellt es aber dann auf Stufe 2.
  • süßt ihr mit  Ahornsirup, Agavendicksaft oder Honig
  • reichert ihr mit Kokosraspel, Nüssen oder zerkleinertem Trockenobst an
  • genießt mit frischem Obst welches ihr vorher auf Stufe 5 für 5 Sekunden zerkleinert
  • auch TK-Obst ist möglich. Verwendet es als Mus oder in Stücken bzw. Scheiben.
  • könnt ihr mit Amaranth, Dinkel, Quinoa oder Polenta abwandeln. Dann jedoch bitte Garzeiten beachten!
  • kann man auch fantastisch mit pflanzlicher Milch abwandeln (Kokosdrink, Mandelmilch usw.)

Du hast noch Fragen zum Rezept? Du hast das Rezept schon getestet und warst begeistert? Dann hinterlass mir gerne einen Kommentar. Ich freue mich über deine Nachricht. Hier auf dem Blog findest du noch weitere Rezepte für Porridge. Beispielsweise mit Amaranth oder auch Oreo-Keksen. Welches ist dein Favorit? 

Keine Produkte gefunden.

Zutaten für das Grundrezept Porridge

45 g Haferflocken
180 g Milch

Zubereitung für das Grundrezept Porridge mit dem Thermomix®

Haferflocken und Milch in den Mixtopf geben und 7 Minuten / 90°C / Linkslauf / Stufe 1 oder 2 köcheln lassen.

Wer es mal richtig cremig mag, bereitet sich dieses Porridge mit gefüllten Keksen

 

<span>Photo by <a href="https://unsplash.com/@alexmotoc?utm_source=unsplash&utm_medium=referral&utm_content=creditCopyText">Alex Motoc</a> on <a href="https://unsplash.com/s/photos/porridge?utm_source=unsplash&utm_medium=referral&utm_content=creditCopyText">Unsplash</a></span>
Photo by Alex Motoc on Unsplash

Grundrezept Porridge

  • 45 g Haferflocken
  • 180 g Milch
  1. Haferflocken und Milch in den Mixtopf geben und 7 Minuten / 90°C / Linkslauf / Stufe 1 oder 2 köcheln lassen
  2. Dieses Grundrezept
  3. könnt ihr direkt mit Banane kombinieren. Stellt es aber dann auf Stufe 2.
  4. süßt ihr mit  Ahornsirup, Agavendicksaft oder Honig
  5. reichert ihr mit Kokosraspel, Nüssen oder zerkleinertem Trockenobst an
  6. genießt mit frischem Obst welches ihr vorher auf Stufe 5 für 5 Sekunden zerkleinert
  7. auch TK-Obst ist möglich. Verwendet es als Mus oder in Stücken bzw. Scheiben.
  8. könnt ihr mit Amaranth, Dinkel, Quinoa oder Polenta abwandeln. Dann jedoch bitte Garzeiten beachten!
  9. kann man auch fantastisch mit pflanzlicher Milch abwandeln (Kokosdrink, Mandelmilch usw.)

Porridge aus dem Thermomix® : Photo by Alex Motoc on Unsplash
Porridge aus dem Thermomix® : Photo by Alex Motoc on Unsplash