Frühstücksideen/ Herzgedanken aus der Küche/ Low Carb

Mini-Omelett aus dem Muffinblech - Werbung -

Mini-Omeletts im Muffinblech gebacken lassen sich gut vorbereiten und sind daher besonders für ein Frühstück unterwegs geeignet. Backe ruhig etwas mehr davon und bewahre die Portionen in gut verschlossenen Gefrierbeuteln im Kühlschrank auf. Bei Bedarf wärmst du sie einfach wieder auf. Du kannst sie super mit ins Büro mitnehmen oder den Kids für die Schule einpacken, da sie auch kalt schmecken!

Mini-Omelett aus dem Muffinblech

Zutaten für die Mini-Omeletts

etwas Olivenöl für das Muffinblech
6 Eier
6 Eiweiß
1 TL ZauberPrise für Gemüse oder eine andere Würze
1/2 TL Salz
Pfeffer
4 Scheiben Kochschinken, in Streifen geschnitten
50 g fettreduzierten Pizzakäse
1/2 halbe rote Paprika
1/2 halbe gelbe Paprika
2 Frühlingszwiebeln

6 Portionen / pro Portion
157 kcal
14,8 g Eiweiß
8,5 Fett
4,3 g Kohlenhydrate
(www.rezeptrechner-online.de)

Tipp: Ihr könnt die Menge natürlich auch in ein 12er Muffinblech füllen!

Folge mir bei Instagram

Zubereitung für die Mini-Omeletts mit dem Thermomix®

Backofen auf 175°C vorheizen. Paprika und Frühlingszwiebel in den Mixtopf des Thermomix® füllen und 3 Sekunden / Stufe 6 zerkleinern.
Muffinblech leicht mit Öl einfetten und die Paprika-Zwiebelmischung darin verteilen.

Eier in den Mixtopf geben, mit Salz, Pfeffer und ZauberPrise würzen und 30 Sekunden / Stufe 6 verrühren.

Eier in die einzelnen Vertiefungen geben, mit Schinken und Pizza auffüllen und ca. 20 Minuten goldgelb backen bis die Eier gestockt sind.

Guten Appetit!

Zubereitung für die Mini-Omeletts ohne Thermomix®

Backofen auf 175°C vorheizen und das Muffinblech leicht mit Öl einfetten.
Eier und Eiweiß verquirlen, mit Salz, Pfeffer und ZauberPrise würzen und in die einzelnen Vertiefungen geben. Paprika würfeln, die Frühlingszwiebel in kleine Ringe schneiden und zu der Mischung geben. Abschließend den Käse und Schinken einfüllen und ca. 20 Minuten goldgelb backen bis die Eier gestockt sind.

Guten Appetit!

 

Mini-Omelett aus dem Thermomix® mit der ZauberPrise

Mini-Omelett aus dem Thermomix®

Low Carb Omelett aus dem Muffinblech

You Might Also Like

6 Comments

  • Reply
    Jenny
    26.02.2020 at 14:11

    Paprika & Curry 🙂

    • Reply
      Diana
      26.02.2020 at 14:30

      Mein Lieblingsgewürz ist meine selbstgemachte Gemüsebruhe aus DEM Thermi. Da sie mit viel grobem Salz gemacht wird würzt sie fast alle Gerichte super. Würde mich sehr über denn Gewinn freuen

      • Reply
        Alexandra
        29.02.2020 at 07:40

        Mein Freund uns ich lieben Curry 😍

  • Reply
    Britta
    26.02.2020 at 15:51

    Mein Lieblingsgewürz ist Kräutersalz 😊

  • Reply
    Matthias
    29.02.2020 at 07:47

    Eigentlich habe ich nicht nur ein Lieblingsgewürz. Es kommt immer auf das Gericht an. Was ich aber sagen kann ist, dass ich sehr gerne Muskatnus und Estragon (nicht zusammen)) verwende, da ich beide vom Geschmack sehr mag.

  • Reply
    Bettina Frank
    29.02.2020 at 21:01

    Ich liebe fleur de Sel 😍

  • Leave a Reply

    CAPTCHA