Getränke/ Herzgedanken aus der Küche

Holunder-Caipirinha - erfrischend und süffig -

Holunder-Caipirinha ist eine tolle Alternative zum herkömmlichen Caipi-Genuss, denn der Holunderblütensirup schmeckt nicht nur erfrischend, sondern sorgt für eine ganz besonders Note. Eine gute Portion weißer Zucker im Glas muss dabei genau so sein wie zerstoßene Limetten und Cachaça  – ein Muss für Cocktail-Fans.

Präsentiere den Cocktail doch auf deiner nächsten Sommerparty. Deine Freunde werden überrascht sein, wie herrlich erfrischend der Drink ist. Du kannst jedem Glas auch noch einen TL Minzsirup hinzufügen. Das gibt der Erfrischung aus dem Glas noch einen Extrakick und dem Drink eine tolle Farbe.

Holunder-Caipirinha

Schreibt mir in den Kommentaren wie euch das Rezept gefällt. Ich freue mich über Feedback. Alle, die in diesem Jahr einen Beitrag auf meinem Blog kommentieren, nehmen am Jahresende an der Verlosung eines kleinen Dankeschöns teil. Lasst euch also überraschen!

Zutaten für den Holunder-Caipirinha

Für 4 Gläser
4 Bio-Limetten, unbehandelt
4 EL (80 g) weißer Rohrohrzucker
400 g Crushed Ice
120 ml weißer Zuckerrohrschnaps (Cachaça)
200 ml Holunderblütensirup
Minze zum Verzieren

Zubereitung für den Holunder-Caipirinha mit dem Thermomix®

Die Limetten vierteln. Den Rohrohrzucker in den Mixtopf geben und 5 Sekunden / Stufe 10 pulverisieren. Den Zuckerrohrschnaps, Holunderblütensirup und die Limetten zugeben und 3 Sekunden / Stufe 6 vermischen. In den Gläsern verteilen und mit Crushed Ice auffüllen. Mit Minze verziert sofort servieren!

Zubereitung für den Holunder-Caipirinha

Die Limetten achteln! Auf 4 Gläser verteilen. Je 1 EL von dem Rohrohrzucker in die Gläser füllen und mit einem Stößel etwas zerdrücken. Das Crushed Ice hinzufügen und mit je 30 ml Zuckerrohrschnaps und 50 ml Holunderblütensirup aufgießen. Die Mischung etwas umrühren und mit Minze verziert sofort servieren!

Besuche mich auf Instagram

 

Holunder-Caipirinha aus dem Thermomix®

Holunder-Caipirinha

Das könnte dir auch gefallen:
Bier-Mojito

You Might Also Like

No Comments

Leave a Reply

CAPTCHA